Das erwartet die LeserInnen

Der Krimi-Klassiker schlechthin: Die Literaturserie “Hercule Poirot” wurde von Agatha Christie erdacht und mit dem Werk “Das fehlende Glied in der Kette” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Fischer Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Wer zur Hölle hat die betuchte Mrs Emily Inglethorp direkt auf ihrem Landsitz umgebracht? Etwa ihr Gatte Alfred, der scharf auf das VermĂ€chtnis seiner Frau war? Es kommen jedoch auch noch andere TĂ€ter infrage: Ist vielleicht die kapriziöse Hausfrau von Emily eine Mörderin? Und was ist mit den Stiefsöhnen der Toten? Hercule Poirot versucht den wahren TĂ€ter dingfest zu machen und will alle Einwohner in Styles zur Rede stellen. Schon bald findet er “das fehlende Glied in der Kette”. 

 

Die BĂŒcher der Serie Hercule Poirot in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Agatha Christie, 39 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1975

 

 

Zum Autor der Reihe

Wie schon erwĂ€hnt, wurde die Literaturserie von Agatha Christie geschrieben. Die 1890 in Torquay geborene Schriftstellerin zĂ€hlt auch noch viele Jahre nach ihrem Tod zu den kommerziell erfolgreichsten Autorinnen aller Zeiten. Ihre BĂŒcher sollen sage und schreibe ĂŒber zwei Milliarden Mal ĂŒber die Ladentheken gegangen sein. Weltruhm erlangte Christie vor allem mit ihrer hier gelisteten Reihe um den gewitzten Detektivin Hercule Poirot sowie ihre eigensinnige Hobby-Ermittlerin Miss Marple. Mehrere ihrer Erfolgsgeschichten wurden als Vorlage fĂŒr Theater- und BĂŒhnenstĂŒcke verwendet.

Das erwartet LeserInnen im Band „Die mörderische Teerunde“

Als Timothy ein SchlĂŒckchen von der blauen Harlekintasse probiert, brĂŒllt Mr. Sattersway plötzlich los: “Mach das nicht, um Himmels willen.” Die anderen GĂ€ste am Tisch fragen sich, ob Mr. Sattersway nun total durchgedreht ist. Doch ein anwesender Mediziner findet heraus, dass sich in der Tasse tatsĂ€chlich eine toxische Substanz befindet. Der ÜbertĂ€ter muss im nĂ€heren Verwandtenkreis von Timothy zu finden sein.. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.