Das erwartet die LeserInnen

Atemberaubende Fantasy: Die Literaturserie “Izzy Sparrow” wurde von Jennifer Bell erdacht und mit dem Werk “Die Geheimnisse von Lundnidor” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Arena Verlag herausgegeben und sind fĂŒr Kinder zwischen 10 und 13 Jahren geeignet.

So startet die Reihe

Weshalb passieren im Leben des jungen MĂ€dchens Izzy Sparrows so viele seltsame Dinge? Erst ist ihre Großmutter in einen mysteriösen Unfall verwickelt, dann schreibt eine dunkle Feder plötzlich völlig selbstĂ€ndig Dinge an die KĂŒchenwand und jetzt mĂŒssen Izzy und ihr Bruder auch noch vor unbekannten MĂ€nnern fliehen. Erst im letzten Augenblick können sie sich in Sicherheit bringen. Und ehe sie sich versehen, befinden sie sich plötzlich in der verwunschenen Stadt Lundinor.

Wie konnten sie dort hingelangen? Als ganz Lunidor durch die fiese Gilde der Klage plötzlich einer großen Gefahr ausgesetzt ist, wird Izzy allmĂ€hlich klar, dass ihr eine Ă€ußerst aufregende Zeit bevorsteht..

 

Die BĂŒcher der Serie Izzy Sparrow in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jennifer Bell, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Zum Autor der Reihe

Die beliebte Schriftstellerin Jennifer Bell war viele Jahre als BuchhĂ€ndlerin tĂ€tig, ehe sie sich an ihre ersten eigenen Kindergeschichten machte. Sie wurde 1985 in London geboren und begeisterte sich schon frĂŒh fĂŒr die Kunst. Da sie ursprĂŒnglich Regisseurin werden wollte, entschied sie sich nach ihrer schulischen Ausbildung fĂŒr eine Filmstudium an der UniversitĂ€t von Kent.  

Im Anschluss an ihrer Studienzeit las sie eines Tages die weltbekannte Eragon-Serie von Christopher Paolini. Es war das erste Buch ĂŒberhaupt in ihrem Leben, das sie bis zur letzten Seite verschlang und sie zugleich in die zauberhafte Welt der Literatur entfĂŒhrte.

Bell verliebte sich in die geschriebene Sprache und begann in der bekannten Buchhandlung Foyles in der Charing Cross Road zu arbeiten. Nach mehrere Jahren als Expertin fĂŒr KinderbĂŒcher kĂŒndigte sie 2018 ihre Job, um sich an ihre eigenen ErzĂ€hlungen zu machen. 

Auch noch heute lebt und arbeitet sie in der britischen Metropole London.

Das erwartet LeserInnen im Band „Die verschwundene TĂŒr“

Izzy und Seb hat es erneut nach Lundinor verschlagen. Als sie sich gemeinsam mit Valian auf dem mysteriösen Markt herumtreiben, mĂŒssen sie sich erneut mit den Schattenwanderern auseinandersetzen. Der Unterschied zu damals: Jetzt könnte der gesamte Planet Erde ins Verderben gestĂŒrzt werden.

Die böse Gilde der Klage ist hinter dem Glas der Schatten her, in dem alle AlptrĂ€ume der Welt verschlossen sind. Wenn sie an die Freiheit kĂ€men, wĂŒrde die gesamte Menschheit in großer Gefahr sein. Doch wo genau befindet sich das Glas?

Die Lage spitzt sich zu, als Ivy plötzlich ein Tagebuch mit einem geheimnisvollen Symbol in die HĂ€nde kommt. Izzy, Seb und Valian mĂŒssen alles daran setzten, das Glas aufzuspĂŒren, ehe es in den Besitz ihrer Feinde gerĂ€t..

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.