Das erwartet die LeserInnen

Unterhaltsame Mangas: Die Literaturserie “Killing Stalking” wurde von Koogi erdacht und startete im Jahr 209. Alle BĂŒcher wurden im Altraverse Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Protagonist Bun Yoon hat Schmetterlinge im Bauch. Er hat sein Herz hat einen Jungen namens Sangwoo verloren. Doch seine GefĂŒhle fĂŒr Sangwoo nehmen ein ungesundes Maß an und so verschafft er sich unerlaubten Zugang in sein Haus. Als er sich bei Sangwoo im Keller umsieht, stĂ¶ĂŸt er auf etwas, mit dem er nicht einmal in seinen kĂŒhnsten TrĂ€umen gerechnet hĂ€tte.. 

 

Die BĂŒcher der Serie Killing Stalking in korrekter Reihenfolge

 

Zum Autor der Reihe

Über den Verfasser des Mangas, Koogi, ist so gut wie nichts bekannt. Man weiß weder, wie er mit echtem Namen heißt, noch was er vor seiner Autorenkarriere getan hat. 

Das erwartet LeserInnen im letzten Band der Reihe :

AllmĂ€hlich kann Sangwoo seinem Verehrer Bun Yoon vertrauen. Die beiden haben sich besser kennengelernt und finden Gefallen aneinander. Doch dann bekommt Bum Yoon die wohl einmalige Möglichkeit, sich von ihm loszumachen. Wird er fliehen und ihr VerhĂ€ltnis damit fĂŒr immer zunichtemachen?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.