Das erwartet die LeserInnen

Die bewegenden Biografin bekannter Pers√∂nlichkeiten: Die Literaturserie ‚ÄúLittle People Big Dreams‚ÄĚ wurde von Mar√≠a Isabel S√°nchez Vegara¬†erdacht und mit dem Werk ‚ÄúRosa Parks‚ÄĚ eingeleitet. Alle B√ľcher wurden im Insel Verlag herausgegeben und f√ľr Kinder zwischen vier und zehn Jahren geschrieben.

So startet die Reihe

Im Mittelpunkt des ersten Bandes steht die afroamerikanische B√ľrgerrechtlerin Rosa Parks. Sie verlebte ihre Kindheit in Alabama und wurde dort immer wieder mit rassistischen Anfeindungen konfrontiert. Rosa wollte die strikte Rassentrennung ihres Landes nie akzeptieren. W√§hrend einer Busfahrt lehnte sie sich eines Tages gegen einen wei√üen Mann auf, was dazu f√ľhrte, dass die Rassentrennung im √∂ffentlichen Nahverkehr untersagt wurde.¬†

Die B√ľcher der Serie Little People Big Dreams in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Isabel Sanchez Vegara, 76 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2021

 

Zum Autor der Reihe

Autorin Mar√≠a Isabel S√°nchez Vegara stammt aus Spanien und hat mit ihrer hier gelisteten Serie ‚ÄúLittle People, Big Dreams‚ÄĚ die internationale Literaturszene begeistert. Sie wuchs im sch√∂nen Barcelona und war schon damals eine eifrige Leserin. Als sie eines Tages eine Arbeit von der spanischen Dichterin Gloria Fuertes in den H√§nden hielt, tr√§umte sie pl√∂tzlich selbst von einer Schriftstellerkarriere. Vegara arbeitete √ľber Jahrzehnte in der Werbebranche, ehe 2012 ihr erstes Werk auf den Markt kam.¬†¬†

Das erwartet LeserInnen im Band „Pel√©“

Der ehemalige Weltfu√üballer Pel√© war schon immer ein fanatischer Fu√üballer. Bereits in Kindheitstagen hat er gerne auf dem Asphalt gekickt. Da er damals nicht genug Geld f√ľr einen eigenen Fu√üball hatte, frickelte er sich mit Socken und Zeitungspapier selbst einen zusammen. Nach etlichen Trainingseinheiten auf dem Bolzplatz versprach er seinem Vater, den WM-Titel eines Tages nach Brasilien zu holen. Er hielt sein Wort, als zarter 17-j√§hriger Junge! Pel√© ging in die Geschichtsb√ľcher ein und schoss √ľber 1000 Mal erfolgreich in das gegnerische Netz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g√ľltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m√ľssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.