Das erwartet die LeserInnen

Ein Klassiker f√ľr Kinder ab 6 Jahren: Die Literaturserie ‚ÄúLotta aus der Krachmacherstra√üe‚ÄĚ wurde von Astrid Lindgren erdacht und mit dem Werk ‚ÄúDie Kinder aus der Krachmacherstra√üe‚ÄĚ eingeleitet. Alle B√ľcher wurden im Oetinger Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Als sich die kleine Protagonistin Lotta eines Tages den kratzigen Pulli ihrer Gro√ümutter √ľberzieht, bekommt sie richtig schlechte Laune. Erst zerst√∂rt sie den Pulli und dann trifft sie die Entscheidung, k√ľnftig woanders zu leben. Sie will zu Tante Berg aus der Nachbarschaft ziehen. Insgeheim braucht die kleine Lotta nur etwas Aufmerksamkeit – sie kann es n√§mlich kaum noch abwarten, bis alle total traurig werden, wenn sie nicht mehr da ist.¬†¬†

 

Die B√ľcher der Serie Lotta aus der Krachmacherstra√üe in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Astrid Lindgren, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1990

 

Zum Autor der Reihe

Astrid Lindgren z√§hlt zu den bedeutendsten Kinderbuchautorinnen der Literaturgeschichte. Sie kam am 14. November 1907 in S√ľdschweden zur Welt und bewies ihre schriftstellerischen F√§higkeiten schon in der Schule, wo sie gro√üartige Aufs√§tze verfasste. Ihr erstes eigenes Buch brachte sie 1944 unter dem Titel ‚ÄúBritt-Mari erleichtert ihr Herz‚ÄĚ auf den Markt. Im Laufe ihrer Karriere konnte sie sage und schreibe¬† 165 Millionen B√ľcher verkaufen. Besonders bekannt wurde sie mit ihren Literaturreihen um¬† ‚ÄúPippi Langstrumpf‚ÄĚ, ‚ÄúMichel aus L√∂nneberga‚ÄĚ und ‚ÄúKalle Blomquist‚ÄĚ.¬†

Das erwartet LeserInnen im Band „Nat√ľrlich ist Lotta ein fr√∂hliches Kind“:

Lotta hat eigentlich immer gute Laune. Aber es gibt auch Ausnahmen. Heute beispielsweise. Wieso sind Jonas und Mia Maria bei einer Geburtstagsfeier eingeladen, aber sie nicht?  Eigentlich wollte sie doch zu dritt verabreden und den Bewohnern der Krachmacherstraße ihre Osterlieder vorstellen. Jetzt liegt es wohl ganz an Lotta, die Leute am Osterfest zu unterhalten. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g√ľltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m√ľssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.