Das erwartet die LeserInnen

Liebevolle KindererzĂ€hlungen fĂŒr kleine Kinder ab vier Jahren: Die Literaturserie “Mama Muh” wurde von Jujja Wieslander erdacht und mit dem Werk “Mama Muh und die KrĂ€he” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Oetinger Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

KĂŒhe und BĂŒcher? Das passt ja mal wohl gar nicht zusammen, meint Mama Mus Freundin, die KrĂ€he. Doch Mama Muh ist nun mal eine passionierte Leserin, die es sich gerne mit einer spannenden LektĂŒre im Heu gemĂŒtlich macht. Und dann ist das Buchlesen auch noch mit ziemlich vielen Vorteilen verbunden, man lernt vieles dazu und wird sprachgewandter. Da kommt der KrĂ€he plötzlich ein großartiger Einfall.. 

 

Die BĂŒcher der Serie Mama Muh in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jujja Wieslander, 16 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Zum Autor der Reihe

Die Schriftstellerin Jujja Wieslander wurde 1944 in Schweden geboren und vor allem mit ihrer Buchreihe “Mama Muh” weltbekannt. Ihre Kinderbuch-Figur geht auch auf die geistige Arbeit ihres bereits verstorbenen Ehemannes Thomas zurĂŒck. In der schwedischen Heimat der Autorin wurden in Anlehnung an die Mama Muh-BĂŒcher sogar Kinderradiosendungen produziert. Wieslander konnte viele Auszeichnungen einheimsen, darunter auch den renommierten Astrid-Lindgren-Preis sowie den Literaturpreis Expressens Heffaklump.

Das erwartet LeserInnen im Band „Mama Muh will rutschen“

Rutschen scheint wohl nur was fĂŒr echte Profis zu sein. Doch Mama Muh gibt sich nicht geschlagen, schließlich haben es auch andere Kinder vor ihr geschafft. Nachdem sie den anderen Baderatten eine ganze Weile zugeschaut hat, will sie es noch einmal versuchen. Doch bereits das Besteigen der Leiter macht ihr Probleme. Da kann sie nur von GlĂŒck reden, dass die KrĂ€he mit anpackt und sie nach oben drĂŒcken. Tada, endlich ist sie oben! Und dann riskiert Mama Muh buchstĂ€blich den Sprung ins kalte Wasser. Beim Aufprall auf der WasseroberflĂ€che erzeugt sie eine große Welle. Ob die Rutsche dabei ganz geblieben ist? 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.