Das erwartet die LeserInnen

Eine weltweit gefeierte All-Age-Serie: Die Literaturserie “Frost” wurde von Jennifer Estep erdacht und mit dem Werk “Frostkuss” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im ivi Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Sie zĂ€hlen zu den Nachfahren legendĂ€rer KĂ€mpfer und besitzen ĂŒbernatĂŒrliche FĂ€higkeiten.

Protagonistin Gwen Frost besitzt eine magische Gabe namens “Gypsy”. Ein kurzer Kontakt reicht aus, um sĂ€mtliche Informationen ĂŒber eine Person oder einen Gestand zu erhalten. Nun soll sie die Mythos Academy besuchen, um zu lernen, wie sie mit ihren besonderen KrĂ€ften richtig umzugehen hat. Doch die geheimnisvolle Welt besitzt fĂŒrchterliche Feinde und könnte schon bald ins Verderben gestĂŒrzt werden. Und ehe sich Gwen versieht, steht sie unversehens im Mittelpunkt eines grausamen Konflikts.

 

Die BĂŒcher der Serie Mythos Academy in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jennifer Estep, 6 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2014

Zum Autor der Reihe

Die Buchreihe Mythos Academy ist wie bereits erwĂ€hnt eine Erfindung von Jennifer Estep. Die Schriftstellerin kam im SĂŒden der USA zur Welt. Schon als junges MĂ€dchen ließ sie ihrer Fantasie freien Lauf und erfand eigene Geschichten. In ihrer Freiheit las sie gerne BĂŒcher aus den verschiedensten Genres. Sowohl Abenteuerromane, Fantasy-ErzĂ€hlungen als auch Liebesromane und Krimis deckten ihr Interesse. 

Esteps grenzenlosen Begeisterung fĂŒr die Literatur wurde auch durch ihre Mutter gefördert, die ihre Tochter regelmĂ€ĂŸig in die örtliche Bibliothek mitnahm, um dort nach neuen literarischen SchĂ€tzen Ausschau zu halten. 

Irgendwann hatte Estep so viele BĂŒcher ausgelesen, dass sie gar nicht mehr anders konnte, als den Stift selbst zu Papier zu bringen. Schon wĂ€hrend ihrer Zeit am College wirkte sie an einer hauseigenen Zeitung mit. Bis mit ihren ErzĂ€hlungen die internationalen Literaturcharts eroberte, gingen allerdings noch einige Jahre ins Land. 

Nach ihrer Schulzeit erlangte Estep zunĂ€chst mehrere akademische AbschlĂŒsse. Sie graduierte in den FĂ€chern Englisch und Journalistik und machte abschließend noch einen Master in Professional Communication. Beruflich arbeitete sie zunĂ€chst einige Zeit bei einer Tageszeitung. 

Neben ihrer journalistischen Arbeit widmete sich die heutige Erfolgsautorin schon damals der Schriftstellerei. In ihrer spĂ€rlichen Freizeit schrieb sie an ersten Romanen, die anfĂ€nglich jedoch von keinem Verleger akzeptiert wurden. Doch Estep gab nicht auf und wurde fĂŒr ihre Beharrlichkeit letztlich belohnt. Ihr erstes Buch “Karma Girl” ging 2007 in den Handel und kam bei den Lesern so gut an, dass sie noch im gleichen Jahren ein zweites Werk herausgab.  

Heute lebt die Autorin im amerikanischen Binnenstaat Tennessee. Sie selbst beschreibt sich ĂŒbrigens als ein freches und verrĂŒcktes MĂ€dchen aus den SĂŒdstaaten.

Das erwartet LeserInnen im letzten Band „Frostnacht“:

Schon lange war klar, dass das Leben an der Mythos Academy gefÀhrlich ist. Doch nun wird die Lage noch bedrohlicher: Denn die Schnitter des Chaos treiben erneut ihr Unwesen.

WĂ€hrend das GypsymĂ€dchen Gwen in der Bibliothek der AltertĂŒmer arbeitet, fĂ€llt sie plötzlich einem Giftattentat zum Opfer. Sie selbst kann den Angriff nur knapp ĂŒberleben, doch der leitende Bibliothekar Nickamedes steht kurz vor dem Tod.

Wenn Gwen ihm helfen will, muss sie schnellstmöglich ein Heilmittel finden – doch die Pflanze wĂ€chst nur in den gefĂ€hrlichsten Gegenden der Rocky Mountains. Schafft sie es Nickamedes zu helfen? Und was wir eigentlich aus dem vermissten Logan Quinn? 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.