Das erwartet die Leser/innen

Eine weltweit gefeierte Jugendserie voller Spannung und dramatischen Kehrtwenden: Die Literaturserie “Night School” wurde von C. J. Daugherty erdacht und mit dem Werk “Du darfst keinem trauen” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Friedrich Oetinger Verlag herausgegeben.

Inspiration

Inspiration fĂŒr die Reihe fand die US-amerikanische Autorin durch ein mittlerweile berĂŒhmtes Fotos des Bullingdon Clubs Oxfords, auf dem verschiedene hochrangige britische StaatsmĂ€nner zu sehen sind. Hinter dem Club steckt eine exklusive Studentenvereinigung der renommierten Oxford UniversitĂ€t. Aufgenommen wird man in die Vereinigung nur, wenn man sich eine hochpreisige Mitgliedschaft leisten kann.

 So beginnt die Reihe

Wenn auf einmal alles anders ist, als zunĂ€chst angenommen…

Allies Leben steht seit dem mysteriösen Verschwinden ihres Bruders auf dem Kopf. Auf Befehle ihrer Eltern soll die rebellische Jugendliche nun das strenge Internat Cimmeria besuchen, wo sie nicht einmal eigenes Mobiltelefon besitzen darf. In der Bildungseinrichtung kann sie schnell erste Kontakte knĂŒpfen und zwei Jungen scheinen sie besonders toll zu finden.

Zur gleichen Zeit kommt es auf Cimmeria immer wieder zu merkwĂŒrdigen Ereignissen, und als jemand sterben muss, wird plötzlich Allie mit dem Mord in Verbindung gebracht. Sie stellt Nachforschungen an und kann einen geheimnisvollen Zusammenhang zwischen ihr und ihrer Familie aufdecken
 

 

Zum/r Autor/in der Reihe

Die BĂŒcherserie Night School ist wie bereits erwĂ€hnt eine Erfindung von C.J. Daugherty, deren Leben am 30. Oktober 1974 in Dallas begann. Wie die meisten ihrer damaligen Zeitgenossen besuchte Daugherty zunĂ€chst die Schule, ehe sie sich dann an der UniversitĂ€t Texas einschrieb, um dort Journalismus zu studieren.

Nach ihren akademischen Lehrjahren begann sie als Gerichtsreporterin fĂŒr verschiedene Nachrichtenagenturen und als Redakteurin zu arbeiten. Als Schriftstellerin gab sie zunĂ€chst verschiedene ReisefĂŒhrer heraus, die sie in Zusammenarbeit mit ihrem Ehegatten, dem Filmentwickler und Autor Jack Jewers, verfasst hatte. 

Inzwischen widmet sich die Daugherty ausschließlich der belletristischen Literatur. Mit ihrer hier gelisteten “Night School”-Reihe gelang ihr erstmals der Sprung auf die internationalen Literaturcharts. Die Jugendbuchreihe wurden in 25 Sprachen ĂŒbersetzt und verkaufte sich insgesamt ĂŒber eineinhalb Millionen Mal.   

Das erwartet Leserinnen und Leser im Band „Denn Wahrheit musst du suchen“

Seit dem Mord an ihrer Freundin Jo wird Allie regelmĂ€ĂŸig von schrecklichen TrĂ€umen heimgesucht. Ihr ist klar, dass jeder ihrer geliebten Mitmenschen als NĂ€chstes sterben könnte. Daher rebelliert sie, als Sylvains versucht, ihr nĂ€herzukommen. Allies schlimmste Vermutungen scheinen wahr zu werden, als ihre Großmutter das Geheimnis um die Night School aufdeckt. Ihr ist bewusst, dass es nur noch eine Möglichkeit gibt, wenn sie ihre Freunde retten und selbst am Leben bleiben will. Sie muss den erbitterten MachtkĂ€mpfen ein Ende setzen. 

 

 

Die BĂŒcher der Serie Night School in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: C. J. Daugherty, 5 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2015

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ