Das erwartet die LeserInnen

Sie sind einflussreich, unglaublich attraktiv und wohlhabend – BĂŒhne frei fĂŒr die Royals: Die Literaturserie “Paper” wurde von Erin Watt erdacht und mit dem Werk “Die Versuchung” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Piper Verlag herausgegeben.  

So startet die Reihe

Ella musste in ihren jungen Jahren schon viele Schwierigkeiten meistern. Als auch noch ihre Mutter stirbt, ist sich ganz auf sich alleine angewiesen. Doch dann steht plötzlich ein unbekannter Mann vor ihr, der angibt, ihr Vormund zu sein: Der steinreiche Callum Royal. Plötzlich wird Ella aus ihren Àrmlichen VerhÀltnissen in eine Welt voller Glanz und Glamour gerissen. Zeitnah wird ihr klar, dass in der Royal-Familie nicht alles mit rechten Dingen zugeht.

Denn Callums fĂŒnf attraktive Sprösslinge scheinen alle ein Geheimnis zu haben. Gerade Reed Royal, der Schönste von allen, behandelt sie wie der letzte Dreck. Doch trotz seiner fĂŒrchterlichen Art kann sich Ella seiner Anziehungskraft schon bald nicht mehr erwehren.. Und ihr wird bewusst: Wenn sie bei den Royals irgendwie am Leben bleiben will, muss sie ihre eigenen Gesetze aufstellen. 

 

Die BĂŒcher der Serie Paper in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Erin Watt, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2017

 

Zum Autor der Reihe

Die Paper Buchreihe geht wie bereits erwĂ€hnt auf die geistige Arbeit von Erin Watt zurĂŒck. Hinter dem Pseudonym stecken die beiden amerikanischen Erfolgsautorinnen Jen Frederick und Elle Kennedy. 

Elle Kennedy

Elle Kennedy verbrachte ihre Kindheit in der NĂ€he von Toronto und studierte die Englische Literatur an der York University. Schon im Kindheitsalter war ihr klar, dass sie irgendwann als Schriftstellerin arbeiten wollen wĂŒrde. Bereits mit 12 Jahren brachte sie ihre erste Liebesgeschichte zu Papier. Inzwischen hat sie sich ihren Kindheitstraum erfĂŒllt und eine ganze Reihe unterhaltsamer Liebesromane auf den Markt gebracht. 

Wenn die Erfolgsautorin mal nicht an einer neuen Geschichte arbeitet, verschlingt sie entweder selbst ein Buch oder frönt ihrer kreative Neigung mit der Ölmalerei. Die Schriftstellerin lebt noch immer in ihrer kanadischen Heimat Toronto. 

Jen Frederick

Über Kennedys Arbeitskollegin, Jen Frederick, ist nicht allzu bekannt. Auf der englischsprachigen Webseite von Randomhouse steht geschrieben, dass sie eine koranische Adoptivtochter ist und mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA lebt. 

Das erwartet LeserInnen im Band „Paper Party“

Gideon, der Älteste der Royals, war noch nie so rebellisch wie seine Geschwister. FĂŒrsorglich sorgt er sich um seine BrĂŒder und seine Mutter. Er studiert und versucht alles, um ein Sportstipendium zu bekommen. Doch auch er verschweigt seinen Mitmenschen etwas und hegt finstere Absichten. Wieso ist seine Beziehung mit Svannah in die BrĂŒche gegangen, die er doch eigentlich so sehr geliebt hat? Und wird sie ihm noch einmal eine Chance geben können?  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.