Das erwartet die Leser/innen

Verschwörungen, mysteriöse VorfĂ€lle und eine MĂ€dchenclique mit vielen Geheimnissen: Die Literaturserie “Pretty Little Liars” wurde von Sara Shepard erdacht und mit dem Werk “Unschuldig” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Cbt Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Hanna, Emily, Aria und Spencer waren viele Jahre unzertrennbar. Eine MĂ€delsgruppe, die auch in Schwierigkeiten immer fĂŒreinander da war. Aber jetzt hat sich das Blatt gewendet. Denn nachdem das mit Alison passiert war, ging die Freundschaft plötzlich auseinander. Die intrigante und dominante Alison war eines Tages plötzlich nicht mehr auffindbar. Und nun, drei Jahre danach, bekommt die ehemalige Clique plötzlich angsteinflĂ¶ĂŸende Nachrichten von einer “A”. Woher hat „A.“ so viele private Informationen ĂŒber Spencer und co.? Steht “A.” etwa fĂŒr Alison, die damals unversehens untergetaucht ist?  

 

Zum/r Autor/in der Reihe

Die Literaturreihe Pretty Little Liars wurde wie schon erwĂ€hnt von Sara Shepard erdacht. Die heut so erfolgreiche Schriftstellerin kam am 8. April 1977 als Tochter kanadisch-amerikanischer Eltern in einem Vorort von Philadelphia zur Welt und erlangte ihren Highschool-Abschluss im Jahr 1995. Anschließend besuchte sie die New York University und das Brooklyn College. Nach ihren Studienjahren schrieb sie fĂŒr die Zeitungen Elle und Time. 

Buchstaben, Wörter und SĂ€tze spielten ins Shepard Leben schon frĂŒh eine wichtige Rolle. In ihrer Kindheit nutzte die kleine Sara ihre lebhafte Fantasie, um erste eigene Geschichten zu verfassen. Trotz ihres ausgeprĂ€gten Interesses an der geschriebenen Sprache war es jedoch nie ihr Berufswunsch, Schriftstellerin zu werden. 

In den Fokus der BĂŒcherwelt rĂŒckte Shepard erstmals 2006, als ihr erstes Buch der hier prĂ€sentierten “Pretty Little Liars”-Reihe auf den Markt kam. Inzwischen hat sich ihr Projekt zu einem internationalen Verkaufsschlager entwickelt. Die BĂŒcher wurden in 22 LĂ€ndern verkauft und auch als Vorlage fĂŒr eine Fernsehserie verwendet. Beim Schreiben der Geschichte ließ sich die Autorin von eigenen Erfahrungen und Erlebnissen aus ihrer Teenagerjahre inspirieren. 

Auch noch heute arbeitet und lebt die Schriftstellerin in ihrem Geburtsort Philadelphia. Sie ist verheiratet und stolze Besitzerin eines Hundes.

Das im Band „Skrupellos“

Als die Clique bemerkt, dass es nicht Ali war, die sie getötet haben, sondern aus Versehen Tabitha, werden die Teenager von SchuldgefĂŒhlen geplagt. Doch nicht nur diese machen den MĂ€dchen zu schaffen, denn jede von ihnen hat eigene Probleme, die die gesamte Situation noch mehr belasten. Emily verliebt sich in Kelsey, doch die denkt, dass sie sich hinter „A.“ versteckt. Auch Hannas neue Liebe ist nicht die, die man sich wĂŒnschen wĂŒrde, denn ihr neuer Freund gefĂ€hrdet die Karriere ihres Vater. Spencer wird von heftigen SchuldgefĂŒhlen geplagt und muss zudem damit klarkommen, dass sie nicht an ihrer Wunsch-Uni in Princeton angenommen wurde. Die Pretty little liars haben mal wieder einige Probleme in ihrem Leben, die die jungen Frauen aber sicherlich mit Bravour meistern werden, oder etwa nicht?

Die BĂŒcher der Serie Pretty Little Liars in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Sara Shepard, 17 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2014

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ