Das erwartet die LeserInnen

Brutal. NervenzermĂŒrbend. Absolut spannend: Die Literaturserie “Roy Grace” wurde von Peter James erdacht und mit dem Werk “Stirb ewig” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Fischer Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Seit einiger Zeit fehlt von Michael jede Spur. Seine Freunde haben sich den Scherz erlaubt, ihn zum Junggesellenabschied fĂŒr ein paar Tage lebendig unter der Erde zu begraben. Michaels einziges Equipment: eine Flasche voller Alkohol, ein Mobiltelefon und eine MĂ€nnerzeitschrift. 

Das Problem an der ganzen Sache? Seine Freunde sind nun mausetot – sie kam bei einem Verkehrsunfall um. Michaels zukĂŒnftige Gattin und sein Kumpel sind am absoluten Tiefpunkt angekommen: Laut ihren Worten haben sie von dem ganzen Fall nichts gewusst. Doch stimmt das wirklich? Inspektor Roy Grace nimmt die Ermittlungen auf.

 

Die BĂŒcher der Serie Roy Grace in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Peter James, 16 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

 

Zum Autor der Reihe

Die Buchreihe um den Detective Superintendent Roy Grace wurde wie bereits erwĂ€hnt von Peter James ins Leben gerufen. Der Schriftsteller wurde am 22. August 1948 in Brighton geboren und studierte am Ravensbourne College of Design and Communication. Bevor er sich mit den hier vorgestellten Kriminalromanen einen Namen machte, war er ĂŒber viele als erfolgreicher Filmproduzent in Hollywood aktiv. Inzwischen hat er sogar seine eigenes Produktionsunternehmen ins Leben gerufen. Hin und wieder war James auch als Darsteller vor der Kamera aktiv.

Als Buchautor trat er erstmals 2005 in Erscheinung, als sein englischsprachiges Werk „Dead Simple“ auf den Markt kam. In Deutschland erschien der Roman zwei Jahre spĂ€ter unter dem Titel „Stirb ewig“.

Das erwartet LeserInnen im Band „Du stirbt fĂŒr mich“:

Lorna Belling ist mit ihren Nerven am Ende. Sie braucht Abstand von ihrer toxischen Beziehung und ihrem gewalttĂ€tigen Ehemann Corin. Doch auch das VerhĂ€ltnis mit ihrem neuen Lover Greg macht sie fertig, der ihr ĂŒber viele Monate eiskalt ins Gesicht gelogen hat. Als Corin ihn versucht aus der Reserve zu locken, flippt Greg plötzlich total aus. Kurz darauf wird in Brighton der leblose Körper einer Frau entdeckt. FĂŒr Roy Grace scheint die Sache klar zu sein: Ein gewaltbereiter Ehemann hat seine Frau ermordet. Doch bei den Nachforschungen stĂ¶ĂŸt Roy auf große Gegenwehr, und auf einmal steht er vor einer folgenschweren Entscheidung, die das Leben des Detectivs gehörig ins Wanken bringen wird.. 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.