Das erwartet die LeserInnen

Ein atemberaubendes Fantasyabenteuer: Die Literaturserie “Septimus Heap” wurde von Angie Sage erdacht und mit dem Werk “Magyk” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Carl Hanser Verlag herausgegeben und sind fĂŒr Kinder zwischen acht und zwölf Jahren geeignet.

So startet die Reihe

Septimus Heap ist der siebte Sohn eines siebten Sohnes einer Zaubererfamilie und sollte daher eigentlich einzigartige magische KrĂ€fte besitzen. Doch schon kurz nach seiner Geburt wird er von einer Amme als tot erklĂ€rt. Noch am selben Tagen nimmt seine Familie ein ausgesetztes Kind in ihre Obhut. Unvorhersehbare Ereignisse sorgen dafĂŒr, dass ihrer aller Leben auf den Kopf gestellt wird: ZunĂ€chst wird die Königin getötet und der schwarze Magier Usurpator DomDaniel schmiedet abscheuliche PlĂ€ne. In dieser misslichen Lage könnte nur die vermisste Tochter der getöteten Königin neuen Glanz in ihre Welt bringen. Doch DomDaniels Agenten beginnen eine schreckliche Hetzjagd nach Jenna. Da kann sie nur von GlĂŒck reden, dass sie von Zelda, der Weißen Hexe, der flinken Botenratte Stanley sowie dem dreisten Sumpf-Boggart und der außergewöhnlichen Magierin Marcia Overstrand UnterstĂŒtzung erhĂ€lt


Handlungsort

Die BĂ€nde sind einer ĂŒbernatĂŒrlichen und mittelalterlichen Welt angesiedelt, in deren Mittelpunkt eine Festung mit Heaps Zauberturm und dem Palast der Königin Jenna, der Adoptivschwester von Septimus, steht.

 

Die BĂŒcher der Serie Septimus Heap in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Angie Sage, 10 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2016

 

Zum Autor der Reihe

Die britische Autorin Angie Sage wurde 1952 geboren und machte sich als Illustration und Schriftstellerin einen Namen. Sie verbrachte ihre Kindheit in Kent und London kam durch ihren Vater schon frĂŒh mit der Literatur in Kontakt. Dieser arbeitete damals als Verleger und brachte seiner Tochter regelmĂ€ĂŸig BlindbĂ€nde mit, auf denen sie damals die ersten ErzĂ€hlungen festhielt. Obgleich die Autorin schon 1980 erste BĂŒcher veröffentlichte, erfolgte ihr Durchbruch erst 2005 mit ihrem ersten Septimus-Heap-Buch “Magyk”. Heute lebt die erfolgreiche Autorin und zweifache Mutter in Cornwall. 

Das erwartet LeserInnen im sechsten Band „Darke“:

Im sechsten Teil der weltweiten Erfolgsserie steht der 14. Geburtstag von Septimus und Jenna bevor. Die Zwei sind nun keine Kinder mehr und mĂŒssen viel Verantwortung ĂŒbernehmen – Jenna als Prinzessin und Septimus in seiner Ausbildung zum Außergewöhnlichen Zauberer. Doch fĂŒr eine große Geburtstagsparty bleibt keine Zeit, denn Septimus grĂ¶ĂŸter Rivale Merrin Meredith ist wieder auf der BildflĂ€che erschienen und hegt finstere Absichten. Durch ihn könnte der gesamte Palast schon bald ins Verderben gestĂŒrzt werden, denn er droht den Bewohnern mit einer gewaltigen Finsternis.

Da nicht einmal die Außergewöhnliche Magierin Marcia eine Idee hat, wie man seine PlĂ€ne zerschlagen könnte, soll nun Septimus das bevorstehende Unheil abwenden. Wird er es noch einmal schaffen, die schwarzmagischen MĂ€chte zu bezwingen? 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.