Das erwartet die LeserInnen

Fantastische Leseunterhaltung: Die Literaturserie “Sixteen Moons” wurde von Kami Garcia erdacht und mit dem Werk “Eine unsterbliche Liebe” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Verlag herausgegeben und fĂŒr Kinder zwischen 12 und 15 Jahren geeignet.

So startet die Reihe

Als Protagonist Ethan seiner neuen Klassenkameradin Lena erstmals ins Gesicht schaut, stockt ihm der Atem. Das dunkelhaarige hĂŒbsche MĂ€dchen mit den knallgrĂŒnen Augen ist ihm schon mehrfach in seinen TrĂ€umen begegnet, jetzt existiert sie auch in der realen Welt. Ethan verliert sein Herz an diese bezaubernde Schönheit, ohne zu wissen, dass sie etwas vor ihm geheim hĂ€lt: In Lena fließt das Blut einer steinalten Hexenfamilie und sobald sie ihr sechzehntes Lebensjahr erreicht, könnte sich ihr und Ethans Leben bis in alle Zeit verĂ€ndern. 

 

Die BĂŒcher der Serie Sixteen Moons in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Kami Garcia, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2012

 

Zum Autor der Reihe

Das Leben der erfolgreichen Schriftstellerin Kami Garcia begann im Jahr 1972 in Washington DC. Schon als SchĂŒlerin verliebte sie sich in die Literatur und schrieb Gedichte und Kurzgeschichten. Bis sie sich an ihr erstes Buch machte, sollte jedoch erstmal eine berufliche Grundlage her. Garcia studierte im Master Erziehung und ließ spĂ€ter in Los Angeles nieder. 

Mit ihrer hier vorgestellten Buchreihe, die in Zusammenarbeit mit Margaret Stohl entstand, hat sie es auf die internationalen Literaturcharts geschafft. Die BÀnde wurden mehrfach ausgezeichnet und vom Starregisseur Richard LaGravanese auf die LeinwÀnde gebrachte. Heute wohnt und schreibt die Autorin mit ihrer Familie im sonnigen Los Angeles.

Das erwartet LeserInnen im Band „Eine unheilvolle Liebe“

Fluch und Segen zugleich. So könnte man das Aufeinandertreffen des 16-jĂ€hrigen Ethan und der mysteriösen Lena beschreiben. Denn auch wenn sich Ethan unsterblich in das schöne MĂ€dchen verliebt hat, steht ihr gemeinsames GlĂŒck noch immer unter einem schlechten Stern. Die verfluchte junge Hexe gerĂ€t durch ihre Gabe der Zauberei immer tiefer in die FĂ€nge des Bösen. Als Lena den ebenso finsteren wie auch charismatischen John aufsucht, sieht sich Ethan beinahe am Ende seiner KrĂ€fte. Doch seine GefĂŒhle fĂŒr Lena sind stĂ€rker als die DĂ€monen in seinem Kopf. FĂŒr eine gemeinsame Zukunft mit ihr, legt er sich sogar mit den MĂ€chten der Finsternis an.  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.