Das erwartet die LeserInnen

Ein liebevoller Zweiteiler fĂŒr Kinder zwischen vier und sechs Jahren: Die Literaturserie “Tomte Tummetott” wurde von Astrid Lindgren erdacht und startete im Jahr 1960. Alle BĂŒcher wurden im Oetinger Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Wenn die Sterne in der finsteren Nacht hell leuchten und der gefallene Schnee vom Mond angestrahlt wird, schlĂ€gt die Stunde von Tomte Tumetott. WĂ€hrend die anderen Menschen und Tiere in ihren TrĂ€umen versunken sind, schaut er auf dem alten Bauernhof nach dem Rechten. Manchmal flĂŒstert Tomte den Schlafenden auch etwas ins Ohr..

 

Die BĂŒcher der Serie Tomte Tummetott in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Astrid Lindgren, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2012

Zum Autor der Reihe

Die KinderbĂŒcher von Astrid Lindgren haben auf der ganzen Welt große Verbreitung gefunden. Sie wurde am 14. November 1907 in der schwedische Provinz Kalmar IĂ€n geboren und entschied sich nach ihrer schulischen Ausbildung fĂŒr eine Ausbildung zur SekretĂ€rin. Im Alter von 24 Jahren heiratet sie das erste Mal, drei Jahre spĂ€ter wird sie Mutter einer Tochter namens Karin. Ihr erstes Buch erscheint 1994 unter dem Namen “Britt-Mari erleichtert ihr Herz”.  

Lindgrens Geschichten wurden im Laufe der Jahre ĂŒber 165 Millionen Mal gedruckt und in ĂŒber 100 Sprachen ĂŒbersetzt. Alleine in Deutschland konnte die schwedische Wortakrobatin mehr als 20 Millionen Werke verkaufen. Besonders große Erfolge feierte sie mit ihren Figuren Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga und Ronja RĂ€ubertochter.

Das erwartet LeserInnen im Band „Tomte und der Fuchs“

Wenn die Nacht hereinbricht und die Menschen zu Bett gehen, ist die Zeit von Tomte Tummetotts gekommen. Er kommt aus seinem Versteck hervor und streunt im hellen Mondlicht auf dem Bauernhof umher. Doch in dieser kalten Winternacht lĂ€uft ihm ein hungriger Vierbeiner namens Mikkel ĂŒber den Weg. Da kommt Tomte plötzlich ein brillanter Einfall.. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.