Das erwartet die LeserInnen

Weltbekannte Vampirabenteuer: Die Literaturserie “Biss“ wurde von Stephenie Meyer erdacht und mit dem Werk “Bi(s) zum Morgengrauen” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Carlsen Verlag herausgegeben und mit Robert Pattinson  und Kristen Stewart in den Hauptrollen erfolgreiche auf die KinoleinwĂ€nde gebracht.

So startet die Reihe

“In diesen drei Punkten war ich mir absolut sicher: 1. Edward war ein Blutsauger. 2. Es gab etwas in ihm, das ausgerechnet nach meinem Blut dĂŒrstete. 3. Ich war Feuer und Flamme fĂŒr diesen Mann.“

Isabella Swan ist gerade in den beschaulichen, öden Ort Forks umgezogen. Dass sie hier prickelnde Abenteuer erleben wĂŒrde, hĂ€tte sie sich in ihren kĂŒhnsten TrĂ€umen nicht vorstellen können. Doch dann lĂ€uft ihr unversehens der undurchsichtige wie auch anziehende Edward ĂŒber den Weg. Schon nach kurzer Zeit kann sie sich seiner Anziehungskraft nicht mehr erwehren. Und sie begibt sich in grĂ¶ĂŸte Gefahr.

 

 

Die BĂŒcher der Serie Twilight in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Stephenie Meyer, 6 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Zum Autor der Reihe

Die Buchreihe Twilight geht wie bereits erwĂ€hnt auf die geistige Arbeit von Stephenie Meyer zurĂŒck. Die Schriftstellerin wurde an Heiligabend im Jahr 1973 im US-amerikanischen Bundesstaat Connecticut geboren. Als 4-JĂ€hrigen zogen ihre Eltern mit ihr nach Arizona, wo sie ihre Kindheit verbrachte und auch noch heute mit ihrer Familie wohnt.

Meyer absolvierte die Highschool und schrieb sich anschließend an der Brigham Young University ein. Sie studierte Englisch und heiratete bereits im Alter von 21 Jahren ihren Jugendfreund Christian. Aus der gemeinsamen Ehe gingen spĂ€ter drei Kinder hervor. 

Zum Schreiben fand Meyer im Jahr 2003. Angeblich kam ihr die Idee zur Twilight-Reihe durch einen Traum, in denen ihr die beiden Hauptfiguren Isabella und Edward Cullen begegneten. Ihr erstes Buch “Biss zum Morgengrauen” erschien im Jahr 2005. 

Mit der Twilight-Serie katapultierte sich Meyer auf die internationalen Bestsellerlisten. Im Laufe ihrer Autorenkarriere konnte sie ĂŒber 150 Millionen BĂŒcher verkaufen. Alleine in Deutschland gingen ĂŒber 10 Millionen Exemplare ĂŒber die Ladentheken. 

Als AnhĂ€ngerin des Mormonentums verzichtete die Autorin komplett auf Alkohol und Zigaretten. Nach eigenem Bekunden habe der Glaube auch einen großen Einfluss auf ihr schriftstellerisches Schaffen gehabt.

Das erwartet LeserInnen im Band „Biss zum ersten Sonnenstrahlt“:

Bree Tanner ist eine neugeborene Vampirin, die ihr dunkles Leben durch Victoria geschenkt bekam. Die Erinnerungen an ihr erstes Leben sind kaum noch vorhanden, sodass sich die junge Vampirin völlig in ihrem jetzigen Dasein hingibt. Die Regeln der Vampire befolgt sie streng, doch ihre Horde von Jungvampiren sorgt sich kaum um die Vorschriften.

Als sich der Clan der Cullens aufmacht, den jungen Vampiren ihr Revier streitig zu machen, mĂŒssen sich Bree und die anderen jungen Blutsauger einer harten Ausbildung unterziehen, um gegen ihre Feinde angehen zu können. Der Clan der neugeborenen Vampire muss sich in einen erbitterten Kampf gegen die Cullens begeben, wĂ€hrend Bree erkennt, dass ihr Dasein auf LĂŒgen beruht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.