Das erwartet die LeserInnen

Eine abenteuerreiche FantasyerzĂ€hlung fĂŒr die junge Generation: Die Literaturserie “Wings of Fire” wurde von Tui T. Sutherland erdacht und mit dem Werk “Die Prophezeiung der Drachen” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Loewe Verlag herausgegeben und sind fĂŒr Kinder zwischen elf und dreizehn Jahren geeignet.

So startet die Reihe

FĂŒnf junge Drachen verbringen ihre Kindheit in einer verborgen Höhle im Wolkengebirge. Laut einer Weissagung werden sie es sein, die den erbitterten KĂ€mpfen in ihrem Reich ein Ende setzen werden und die feindlich gesinnten Lager wieder zusammenbringen. Doch ehe die heranwachsenden Feuerspucker ihrer Bestimmungen folgen können, geraten sie ins Visier der hinterhĂ€ltigen Königin Scarlet und werden auf ihren Hof entfĂŒhrt.

Jetzt liegt es an dem introvertierten Erddrachen, seine Angst zu ĂŒberwinden, und sich und seine GefĂ€hrten aus den FĂ€ngen der Königin zu retten. Kein leichtes Unterfangen, schließlich muss er sich in der Arena der Königin einem schier unbezwingbaren Feind stellen.. 

Die BĂŒcher der Serie Wings of Fire in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Tui T. Sutherland, 14 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2021

 

 

Zum Autor der Reihe

Tui Sutherland wurde am 31. Juli 1978 in Venezuela geboren und ist vor allem durch ihre Arbeit im Autorenteam Erin Hunter bekannt geworden. Ihren Vornamen verdankt sie einer neuseelÀndischen Vogelart namens Tui. 

Als junges MĂ€dchen lernte Sutherland ganz unterschiedliche LĂ€nder kennen. Sie lebte zeitweise in Florida, der Dominikanischen Republik als auch in Paraguay. SpĂ€ter ließ sie sich mit ihren Eltern in New Jersey nieder, wo sie auch ihre schulische Laufbahn absolvierte. Sie studierte am Williams College und arbeitete dann lĂ€ngere Zeit als Lektorin in einem Kinderbuchverlag.  

Als Schriftstellerin trat sie das erste Mal 2004 in Erscheinung, als ihr Buch “Das muss Liebe sein!” auf den Markt kam. Inzwischen ist ihr Repertoire auf zahlreiche ErzĂ€hlungen, BilderbĂŒcher, Novellen und Tiergeschichten angewachsen. 

Derzeit wohnt die Schriftstellerin mit ihrer Familie in Boston, Massachusetts.

Das erwartet LeserInnen im Band „Die Insel der NachtflĂŒger“

Starflight hatte von der Insel der NachtflĂŒger ganz andere Vorstellungen. Zu seiner EnttĂ€uschungen muss er nun feststellen, dass ihn dort ĂŒberhaupt nichts Prunkvolles und MĂ€chtiges erwartet. Ganz im Gegenteil, er stĂ¶ĂŸt auf unterernĂ€hrte Drachen und einen Vulkan, der jederzeit Lava spucken könnte. Der Stamm muss sich dringend eine neue Heimat suchen, unglĂŒcklicherweise wollen die Wesen jetzt in genau dem Regenwald leben, in dem die Glory Königin das Sagen hat. 

Doch die NachtflĂŒgler wollen sich ihren Lebensraum nicht mit den ReegenflĂŒglern teilen, sondern sie fĂŒr immer auslöschen. Starflight steht vor einer wichtigen Wahl: Welche Seite wird er unterstĂŒtzen? Soll er seinen VerbĂŒndeten helfen und damit seinen eigenen Stamm in große Gefahr bringen? 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.