Biografie von Alan Campbell

Der amerikanische Drehbuchautor und Schauspieler `Alan Campbell` wurde insbesondere durch das Drehbuch „Ein Stern geht auf“ und durch seine Filmbiografie „Mrs. Parker und ihr lasterhafter Kreis“ weltberĂŒhmt. Das Drehbuch dazu wurde 1938 fĂŒr den Oscar nominiert. Nach einem sehr bewegten beruflichen und privaten Leben mit mehreren Trennungen nahm sich der Autor mit Schlaftabletten 1963 das Leben. Sein Grab befindet sich in seiner Heimatstadt Richmond.

 

Zu den BĂŒchern von Alan Campbell

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Scar Night (2011)
Devil’s Night (2011)
Blood Night (2012)
Iron Angel (2009)
God of Clocks (2009)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Alan Campbell zugesagt?
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Alan Campbell in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Die Kettenwelt Chroniken Trilogie

 Die Literaturserie “Die Kettenwelt Chroniken” wurde mit dem Buch “Scar Night” eingeleitet: Seit vielen Jahren wird die Stadt Deepgate durch zahlreiche Eisenketten ĂŒber einem dunklen Reich gehalten. Dort findet eine große Schlacht um die Seelen der Verstorbenen statt.  Dill ist der letzte ĂŒberlebende Erzengel und wurde dazu bestimmt, dem grausamen Gott dieses Höllenschlundes tote Seelen zu ĂŒbergeben. Als er den Brauch erstmals durchfĂŒhrt, will der Vater einer Tochter ohne Seelen tödliche Vergeltung ĂŒben und verursacht damit einen teuflischen Krieg. Das Buch umfasst 608 Seiten und wurde vom Goldmann Verlag herausgegeben. 

 

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Alan Campbell, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2009

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ