Kurzbiografie von Alan Parks

Der schottische Schriftsteller Alan Parks wurde in der DACH-Region vor allem mit der Buchreihe um den Ermittle Harry McCoy bekannt. 1963 zur Welt gekommen, entschied er sich nach der Schule fĂŒr eine Philosophie-Studium, das er mit einem Magister erfolgreich zu Ende brachte. Beruflich fasste er vor dem Schreiben zunĂ€chst im Musik-Business als Creative Director Fuß und arbeitete fĂŒr Großunternehmen wie Warner Music. Sein erstes in die deutsche Sprache ĂŒbersetztes Buch, “Blutiger Januar”, erschien 2017.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Alan Parks in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Alle Werke von Alan Parks in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Detective Harry McCoy

Informationen im Überblick: Autor: Alan Parks, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Alan Parks zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.