Biografie von Alexey Pehov

Alexey Pehov kam 19768 in Moskau zur Welt und ist ein studierter KieferorthopĂ€de und Schriftsteller. Pehov schreibt vornehmlich Fantasy- und Science-Fiction-BĂŒcher. Er ist mit Jelena Bytschkowa, einer Science-Fiction-Schriftstellerin, verheiratet. In der Dachregion machte er sich vor allem mit seinen Buchreihen „Chroniken der SeelenfĂ€nger“ und „Die Chroniken von Siala“ einen Namen.

 

Zu den BĂŒchern von Alexey Pehov

Neu erschienen

Der Gebannte (2021)

Beliebte BĂŒcher

Schattenwanderer (2012)
Wind (2014)
SchattentÀnzer (2012)
SchattenstĂŒrmer (2012)
Blitz (2014)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Alexey Pehov zugesagt?

+1
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Alexey Pehov in richtiger Reihenfolge

Beschwörer – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

 Am Tag der Geister treiben dĂŒstere Gestalten ihr Unwesen, wĂ€hrend sich das Volk in ihren eigenen vier WĂ€nden versteckt. Doch um nicht durch den Aufnahmetest der Geisterbeschwörer zufallen, muss sich Ray den Bedrohungen stellen und bis zum Ordenspalast durchkĂ€mpfen. Als seine VerbĂŒndeten nicht mehr an seiner Seite sind, wird er nervös. Endlich begegnet er seiner Kameradin Nara. Und sie hat ziemlich finstere Neuigkeiten. Ein Lehrling ist bei dem Test ums Leben gekommen, ein anderer wurde von den Geistern verflucht und ein weiterer von den AnhĂ€ngern des Ordens verstoßen. Ray will schnellstmöglich seine Freunde finden, die sich außerhalb des Palastes aufhalten. Doch dann passiert etwas Unerwartetes ..Die Literaturserie “Beschwörer” wurde mit dem hier beschriebenen Buch “Tag der Geister” eingeleitet. Das Buch umfasst 512 Seiten und wurde vom Piper Verlag herausgegeben.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Alexey Pehov, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2014

Chroniken der SeelenfĂ€nger – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

 Die Reihe “Chroniken der SeelenfĂ€nger” startete mit dem Buch “Schwarzer Dolch”: Ludwig van Normayenn wird verehrt und doch haben viele Angst vor ihm. Als SeelenfĂ€nger besitzt er die besondere FĂ€higkeit, dunkle Seelen ausfindig zu machen, die auch fortan im Reich der Sterblichen bleiben wollen. Ludwig ist der Retter fĂŒr alle Menschen, die mit dem Inbegriff der Finsternis zu kĂ€mpfen haben. Auf der Suche nach rastlosen Seelen zieht er fortan durch die Gegend – doch auf seinem Weg trifft er auf Widersacher, die fĂŒrchterlicher sind, als er es sich in seinen kĂŒhnsten TrĂ€umen hĂ€tte denken können.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Alexey Pehov, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2014

Chroniken von Hara – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Die Reihe “Chroniken von Hara” startete mit dem Buch “Wind”: Seit der Krieg der Nekromanten das Reich in Schutt in Asche zerlegt hat, sieht man immer weniger magische Funken in Hara – und damit geht zugleich auch die Zauberei verloren. Die Windsucherin Sahen gehört zu den wenigen Personen, die noch im Besitz jener Funken ist. Doch die Verdammten, die Mitglieder der finsteren Magie, haben es auf sie und den BogenschĂŒtzen Ness abgesehen. Können Laien und Ness vereiteln, dass der dunkle Funke erneut entfacht und Hara dem Untergang geweiht ist? Auf Leser des Buches warten 474 packende Seiten. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Alexey Pehov, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2009

Chroniken von Siala – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Nach langer Zeit Frieden ist das namenlose Böse wieder zurĂŒck. Soldaten machen sich in den Öden Landen bereit. Zahlreiche Giganten, Oger und Geschöpfe des Todes versammeln sich –  das erste Mal zusammen unter dem schwarzen Banner, das erste Mal zusammen im Kampf gegen die Stadt Awendum. Nur der Schattenwanderer und Meisterdieb Garrett könnte sie stoppen.

Von der verbotenen Gegend Awendums, dem Geburtsort der Untoten, geht Garretts Reise bis ans  Ende des Planeten. Gemeinsam mit der Elfenprinzessin und dem erbarmungslosesten KĂ€mpfer des Reiches begibt sich der Schattenwanderer in eine Schlacht, die ebenso hoffnungslos wie unaufhaltbar ist. Diese Schlacht wird das Schicksal der Helden neu definieren…Die Literaturserie “Chroniken von Siala” wurde mit dem hier beschriebenen Buch “Schattenwanderer” eingeleitet. Das Buch umfasst 560 Seiten und wurde vom Piper Verlag veröffentlicht.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Alexey Pehov, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2003

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ