Biografie von Allyson Braithwaite Condie

Wenn jemand seiner wahren Leidenschaft folgt, kann daraus etwas Großartiges entstehen. Auch Allyson Braithwaite Condie, besser bekannt unter ihrem Pseudonym Ally Condie, hat dies bewiesen. Schon als kleines Kind war sie ein großer Literaturfan. Vor ihrer Autorenkarriere besuchte sie die Brigham Young University, ehe sie begann, als Englischlehrerin zu arbeiten. Ihr literarischer Erstling kam 2006 auf den Markt. Heute lebt die Autorin gemeinsam mit ihrer Familie im Bundesstaat Utah. Sie ist stolze Mutter von vier Söhnen.  

 

Alle Werke von Allyson Braithwaite Condie in richtiger Reihenfolge

Cassia & Ky – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ally Condie, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2012

DarkDeep – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ally Condie, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

Zur Literatur von Allyson Braithwaite Condie

Ally Condie ist die preisgekrönte Autorin zahlreicher Romane fĂŒr Jugendliche und junge Erwachsene. Mit „Die Auswahl“ gelang ihr ein weltweiter Bestseller. Nach dem großen Erfolg erschienen zwei Fortsetzungen. Im Zentrum der BĂŒchern stehen Themen aus der Lebenswelt von Jugendlichen – es geht um Auflehnung, Partnerwahl, große GefĂŒhle und Kontrollverlust.

In einer dystopischen Welt wird fĂŒr alle SiebzehnjĂ€hrigen ein Lebenspartner ausgewĂ€hlt. Im Mittelpunkt steht Cassia Reyes, die gerade mit ihrem besten Freund gepaart wurde. Doch als sie sich die Informationen ĂŒber ihre Auswahl ansieht, erscheint das Bild eines anderen jungen Mannes. Ky Markham, ein Außenseiter, den sie aus ihrer Schule kennt. Als sie beginnt, Nachforschungen anzustellen, gerĂ€t sie in Zweifel, ob die Auswahl fĂŒr sie richtig war. Sie stĂ¶ĂŸt auf dunkle AbgrĂŒnde innerhalb der streng kontrollierten Gesellschaft. 

Inspiriert wurde Condie zu der Geschichte, nachdem sie ein Fest auf einer Highschool besucht hatte. Sie stellte sich die Frage, was passieren wĂŒrde, wenn die Regierung einen Algorithmus entwickeln wĂŒrde, der den scheinbar perfekten Partner fĂŒrs Leben finden könnte. Nach der Veröffentlichung entwickelte sich das Buch schnell zu einem internationalen Klassenschlager.

Condie verfasste außerdem noch die „Insel der Schrecken-Trilogie“. Darin geraten die vier Freunde Nico, Opal, Tyler und Emma durch ein Wasserbassin in eine fantastische Welt mit Orks, Stormtroopern und bösen Elfen. Neben den originellen Ideen ĂŒberzeugt die Autorin auch mit ihrem poetischen Schreibstil. 

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Die Auswahl (2011)
Die Flucht (2012)
Die Ankunft (2014)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Allyson Braithwaite Condie zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ