Kurzbiografie von Andreas J. Schulte

Journalist und Schriftsteller Andreas J. Schulte ist ein echter Ruhrpott-Junge. Er kam 1965 in Gelsenkirchen zur Welt und interessierte sich frĂŒh fĂŒr die Schriftstellerei. Seine ersten Lebensdekaden verliefen nicht gerade untypisch fĂŒr einen spĂ€teren Autor. Er brachte zunĂ€chst erfolgreich die Schule zu Ende und studierte dann Germanistik, nebenher machte er als Redakteur und Sprecher in der Hörspielbranche auf sich aufmerksam. SpĂ€ter verdiente Andreas J. Schulte seinen Lebensunterhalt als Kommunikationswirt in verschiedenen Konzernen. Zur gleichen Zeit lĂ€sst er seiner kreativen Ader freien Lauf und beginnt die ersten Kurzgeschichten zu schreiben. Zusammen mit seiner LebensgefĂ€hrtin Christine Schulte publiziert er nun auch unter dem KĂŒnstlernamen Barbara Erlenkamp.

 

Alle Werke von Andreas J. Schulte in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Paul David

Informationen im Überblick: Autor: Andreas J. Schulte, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2017

Reihenfolge der Buchserie: Ritter Konrad von Hohenstade

Informationen im Überblick: Autor: Andreas J. Schulte, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Andreas J. Schulte zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.