Kurzbiografie von Axel S. Meyer

Axel S. Meyer, auch bekannt unter seinem Pseudonym Alex Ryber, kam 1968 zur Welt und wuchs in Braunschweig. Der studierte Germanist schreibt historische Romane und arbeitet neben seiner schriftstellerischen Arbeit als Journalist. Bekannt wurde er vor allem mit der Hakon-Buchserie, die inzwischen aus den drei BĂŒcher “Das Lied des Todes”, “Das weiße God des Nordens” und “Das Schwert der Götter” besteht.

Alle Werke von Axel S. Meyer in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Wikinger Hakon

Informationen im Überblick: Autor: Axel S. Meyer, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Axel S. Meyer zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ