Biografie von Barbara Ute Wendelken

Niemand konnte prophezeien, dass Barbara Wendelken einmal eine so erfolgreiche Schriftstellerin werden wĂŒrde. Die deutsche Autorin kam unter dem Namen Barbara Ute Brau 1955 zur Welt. Vor ihren ersten schriftstellerischen TĂ€tigkeiten war sie mehrere Jahre als Kinderkrankenschwester und BuchhĂ€ndlerin tĂ€tig. 

Als Buchautorin machte Wendelken erstmals 1993 von sich reden, als die KinderlektĂŒre “Der König der Reiher” auf den Markt kam. Inzwischen darf die Autorin auf eine treue Leserschaft stolz sein. Die verheiratete Autorin lebt mit ihren Liebsten im Moormerland, einer ostfriesischen Gemeinde.    

 

Alle Werke von Barbara Ute Wendelken in richtiger Reihenfolge

Drei Paulas – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Barbara Wendelken, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2002

Zuckerschwestern – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Barbara Wendelken, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2011

Martinsfehn – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Barbara Wendelken, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

Ostfriesland – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Barbara Wendelken, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2011

Zur Literatur von Barbara Ute Wendelken

Barbara Wendelken schreibt mehrfach ausgezeichnete Kinder- und JugendbĂŒcher sowie Kriminalromane. Im ersten Band ihrer gefeierten „Martinsfehn-Serie“ wird die Polizei in einer verregneten Nacht auf einen scheinbar einsamen Hof gerufen. 

Kommissarin Viktoria Engel gerĂ€t in eine missliche Lage und erschießt aus Panik den unbewaffneten sechzehnjĂ€hrigen Sohn des Pfarrers. Ihr Partner ĂŒberzeugt sie davon, alles so zu konstruieren, dass es nach Notwehr aussieht. Die Dorfbewohner hegen schnell Zweifel an dem geschilderten Tathergang und so kommt es zu immer mehr Anfeindungen gegenĂŒber der Polizei. Nach einem weiteren Mord wird das Misstrauen in der kleinen Gemeinde noch grĂ¶ĂŸer und niemand traut mehr dem anderen. 

In der „Die Zuckerschwestern“-Reihe erzĂ€hlt Autorin lustige Abenteuer von Luzie und Patrizia. Im ersten Band kommen ihre Cousinen ĂŒber die Herbstferien zu Besuch. Das freut die beiden nicht wirklich. Als dann auch noch ihre Oma ein Problem mit Kakerlaken in ihrer FrĂŒhstĂŒckspension hat, spitzt sie die Lage zu. Die beiden Schwestern können glĂŒcklicherweise bei der AufklĂ€rung helfen und finden heraus, wer die Kakerlake eingeschmuggelt hat. 

Mit den Kinderkrimis um die Hauptfigur Oskar konnte Wendelken junge Leserinnen und Leser zwischen sieben und neun Jahren begeistern. Die titelgebende Hauptfigur ermittelt in spannenden und altersgerechten FĂ€llen.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Das Dorf der LĂŒgen (2014)
Ihr einziges Kind (2016)
Nur wer die Hölle kennt (2019)
Mach was Böses (2018)
Die stille Braut (2015)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Barbara Ute Wendelken zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ