Biografie von Beate Maxian

Beate Maxian ist eine vielseitig talentierte Frau. Die deutsche Schriftstellerin kam in den 1970er Jahren in MĂŒnchen zur Welt. Sie hatte schon in ihrer Kindheit und Jugend das VergnĂŒgen, verschiedene LĂ€nder kennenzulernen. Sowohl in Österreich, Deutschland, Arabien sowie Afrika war sie zeitweise wohnhaft. Die begabte KĂŒnstlerin lebt ihre kreative Neigung nicht nur mit dem belletristischen Schreiben aus. Auch in der Film- und Fernsehbranche konnte sie Erfolge erringen und dort vor allem mit ihren eigens produzierten Filmdokumentationen punkten. Die verheiratete Schriftstellerin ist mit ihrer Familie in Oberösterreich wohnhaft. 

 

Alle Werke von Beate Maxian in richtiger Reihenfolge

Sarah Pauli – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Beate Maxian, 10 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Andere Werke von Beate Maxian in chronologischer Reihenfolge sortiert

Zur Literatur von Beate Maxian

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Der Tote vom Zentralfriedhof (2014)

Die Frau im hellblauen Kleid (2017)
Die Tote vom Naschmarkt (2011)
Tödliches Rendezvous (2011)
Die TrÀnen von Triest (2019)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Beate Maxian zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.