Kurzbiografie von Bernhard Stäber

Geburtsjahr: 1967 / Geburtsort: München

Der deutsche Schriftsteller, Lektor und Übersetzer, zurzeit lebend im norwegischen Telemark, veröffentlicht hauptsächlich Romane und Hörbücher in  den Bereichen Fantastik und Thriller. Viele seiner Romane erscheinen unter seinem Pseudonym ´Robin Gates`. Mit zahlreichen Romanen und Kurzgeschichten in unterschiedlichen Anthologien wurde er den Lesern bekannt. Seine „Arne Eriksen ermittelt“– Reihe, mit seinem Debütroman „Kalt wie das Nordlicht“ sind fesselnde Psychothriller mit einem hohen Spannungsbogen.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die Bücher von Bernhard Stäber in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Alle Werke von Bernhard Stäber in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Arne Eriksen

Informationen im Überblick: Autor: Bernhard Stäber, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2017

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten Bücher von Bernhard Stäber zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.