Biografie von Camilla Läckberg

Auch wenn die Nachfrage an Romanen von deutschen Krimiautoren in der Vergangenheit stark angestiegen ist, bleibt die literarische Kriminalistik das Meisterwerk skandinavischer Schriftsteller. Eine von die dazu beiträgt, ist Camilla Läckberg, die am 30. August 1974 in Schweden geboren wurde. Dass sie sich schon als kleines Mädchen für Bücher interessierte, wurde auch durch ihren Vater begünstigt. Denn dieser hatte eine riesige Literatursammlung, welche seine Tochter offenbar faszinierte.

Nach einiger Zeit wollte Läckberg jedoch nicht mehr nur in den Büchern ihres Vaters stöbern, sondern den Stift selbst in die Hand nehmen. So kam es, dass sie bereits im jungen Alter ihre schriftstellerischen Fähigkeiten formte. Und obwohl ihre berufliche Zukunft als Autorin schon wie in Stein gemeißelt schien, nahm sie nach der Schule zunächst ein wirtschaftswissenschaftliches Studium auf. Erst nach mehrjähriger Berufstätigkeit in verschiedenen Unternehmen fand sie zurück zu ihrer Passion. Sie belegte einen Schreibkurs, mit dem sie ihrem Talent schließlich einen Feinschliff verpasste. Nun musste sie die kreativen Ideen, die ihr durch den Kopf gingen, nur noch zu Papier bringen..

Zu den Büchern von Camilla Läckberg

Camilla Läckbergs Schreibstil zeichnet sich durch eine bildhafte Sprache sowie die realistische Darstellung der Schauplätze und Figuren aus. In ihrer Fjällbacka-Reihe fließen immer wieder Details aus ihrem eigenen Leben und ihrer örtlichen Umgebung ein. Die Hauptfiguren dieser umfangreichen skandinavischen Kriminalreihe spielen die beiden Ermittler Patrick Hedström und Ericka Falck, die im ersten Band der Reihe zu einem Liebespaar werden. Im weiteren Verlauf der Krimi-Reihe, tauchen die Leserinnen und Leser immer tiefer ein in die Welt, welche die Autorin immer weiterentwickelt und aufbaut. Die Autorin kreiert zudem weitere authentische Figuren, die in komplexen Beziehungen zueinanderstehen. Die Hauptfigur, die Journalistin Ericka Falk, enthält wahrscheinlich einige autobiografische Elemente der Autorin. Starke und mutige Frauenfiguren sind zu einem Merkmal der Autorin geworden, dies zeigt sich besonders in ihrer neuen Bücherreihe „Golden Cage“.

Die tiefgründigen Charaktere, die mit all ihren Wünschen und Sorgen beschrieben werden, bilden ein Kernelement der Serie. Dabei sind die Figuren keineswegs starr, sondern entwickeln sich weiter und wachsen im Laufe der Geschichten. Die Spannung wird durch die cleveren Kriminalfälle, die auch Themen wie Religion oder Politik aufgreifen, aufgebaut. Die Autorin beschreibt bei allen Figuren immer auch, was sie im Leben antreibt und verleiht ihnen damit eine menschliche Seite, die den Leserinnen und Lesern die Möglichkeit bietet, sich mit den Figuren zu identifizieren. Die Autorin versteht es, eine düstere und finstere Spannung zu erzeugen, die sie bis zum Schluss aufrechterhält.

Neu erschienen

Die Eisprinzessin schläft (2020)

Beliebte Bücher

Golden Cage. Trau ihm nicht. Trau niemandem. (2019)
Der Prediger von Fjällbacka (2015)
Die Eisprinzessin schläft (2015)
Der Leuchtturmwärter (2013)
Die Schneelöwin (2016)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten Bücher von Camilla Läckberg zugesagt?

0
Wir freuen uns über Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle Bücher von Camilla Läckberg in richtiger Reihenfolge

Erica Falck und Patrik Hedström – alle Bücher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Camilla Läckberg, 10 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2017

Rachekrimis – alle Bücher in chronologischer Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Camilla Läckberg, 2 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

Verwendete Quellen

  • https://wikipedia.de
  • bzw. wikipedia.com
  • lovelybooks.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü