Biografie von Carmen Korn

Carmen Korn-Hubschmid widmet sich mit voller Hingabe der Belletristik: Die deutsche Autorin kam 1952 als Tochter eines Musikers in D├╝sseldorf zur Welt. Nachdem sie mehrere Jahre als Redakteurin f├╝r verschiedene Zeitungen wie den ÔÇťSternÔÇŁ oder ÔÇťBrigitteÔÇŁ gearbeitet hatte, wollte sie sich als freischaffende Autorin einen Namen machen. Nach ersten ver├Âffentlichten Essays wurde sie ab Anfang der 90er Jahre zunehmend als Romanautorin bekannt. Mit einem Blick auf ihr heutiges Schaffenswerk wird schnell deutlich, dass sie sich die Autorin in ganz verschiedenen Genres wohl f├╝hlt: Sie schrieb Kinder- und Jugendb├╝cher, Romane und in erster Linie Kriminalgeschichten.

Die verheiratete Autorin lebt heute mit ihrer Familie im Norden von Hamburg und arbeitet noch immer neben ihrer schriftstellerischen T├Ątigkeit als Journalistin.

Zu den B├╝chern von Carmen Korn

Neu erschienen

Vorstadtprinzessin (2021)

Beliebte B├╝cher

T├Âchter einer neuen Zeit (2017)
Zeiten des Aufbruchs (2018)
Zeitenwende (2019)
Und die Welt war jung (2020)
Vorstadtprinzessin (2011)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten B├╝cher von Carmen Korn zugesagt?

+1
Wir freuen uns ├╝ber Ihre ├äu├čerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle B├╝cher von Carmen Korn in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Jahrhundert Trilogie

Die Buchreihe „Jahrhundert Trilogie“ spielt am Ende des 1. Weltkrieges in der deutschen Hafenstadt Hamburg. Die Stadt ist gezeichnet vom Krieg und beginnt sich erst langsam wieder zu erholen. Henny Godhusens Plan ist es f├╝r mehr Frieden auf der Welt zu sorgen. Aus diesem Grund beginnt sie die Hebammenausbildung in der Frauenklinik Finkenau. Dort lernt sie drei weitere Frauen kennen, mit welchen sie schnell zusammenw├Ąchst. Ida ist aus einem herrschaftlichen Haus und wei├č nicht viel von der Au├čenwelt. K├Ąthe stammt im Gegensatz dazu aus einfachen Verh├Ąltnissen und unterst├╝tzt die Kommunistische Partei. Lina ist Lehrerin und f├╝hrt ein eher unkonventionelles Leben. Durch ihre Unterschiede wachsen die vier Frauen zusammen, doch sto├čen sie auch immer wieder auf Meinungsverschiedenheiten.

 

Informationen im ├ťberblick: Schriftsteller: Carmen Korn, 3 Werke insgesamt, zuletzt ver├Âffentlichtes Buch: 2018

Verwendete Quellen

  • wikipedia.de
  • bzw. wikipedia.com
  • buechertreff.de
  • lovelybooks.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g├╝ltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m├╝ssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Men├╝