Kurzbiografie von Caroline Brinkmann

Dass die Medizin und Schriftstellerei irgendwie zusammenpassen, zeigt der Werdegang von Caroline Brinkmann. Sie kam 1987 zur Welt und besuchte zunĂ€chst ganz normal die Schule. Brinkmann bestand die ReifeprĂŒfung und studierte anschließend Humanmedizin. Sie graduierte erfolgreich und arbeitet heute als Ärztin – und erfolgreiche Buchautorin.

Gleich mit Veröffentlichung ihres DebĂŒtromans “Ein Einhorn fĂŒr alle FĂ€lle” gelang der Schriftstellerin ein feiner Erfolg. Auf der Online-Plattform Lovelybooks errang sie den Preis “Beste deutsche DebĂŒtautorin“. Fans können ihre neuesten Projekte ĂŒbrigens auf Instagram (carolinebrinkmann_author) verfolgen. 

Alle Werke von Caroline Brinkmann in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Rain und Lark

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Caroline Brinkmann, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2018

Reihenfolge der Buchserie: Herren des Waldes

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Caroline Brinkmann, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2015

Zur Literatur von Caroline Brinkmann

Die mehrfach ausgezeichnete Autorin schreibt vor allem BĂŒcher fĂŒr Jugendliche und junge Erwachsene. Zuletzt begeisterte sie ihre Fans mit der Reihe „Die FlĂŒsterchroniken“, in der sie ihre Leidenschaft fĂŒr das Meer und Hamburg verarbeitet. 

Im Auftaktbank „Das FlĂŒstern der Schatten“ wird die Stadt „Hansewall“ tagsĂŒber von der Gottheit des Lichts beherrscht, doch nachts treibt ein gefĂŒrchteter DĂ€mon sein Unwesen. Aurora ist eine Priesterin des Lichts und sie zieht los, um den Herrn der KĂ€fer zu bekĂ€mpfen, damit auch die Nacht wieder sicher wird. Neben dem spannenden Kampf zwischen den sogenannten Sanktinern und den DĂ€monen spielt auch das Liebesleben der Figuren eine große Rolle. So verliebt sich Aurora in Elian, einen Diener der Dunkelheit. Dazu tauchen viele einzigartige fantastische Wesen auf. Brinkmann erzĂ€hlt aus verschiedenen Perspektiven und mit einem rasanten ErzĂ€hltempo. 

In der Serie „Die Perfekten“ entwickelt die Autorin eine interessante Dystopie. Hier bestimmt das Genmaterial ĂŒber die sozialen Strukturen der Gesellschaft. Ganz oben stehen die vermeintlich perfekten Menschen, die ĂŒber alle anderen herrschen. Die Hauptfigur Rain ist ein Ghost, das bedeutet, dass sie außerhalb des Systems lebt und immer auf der Flucht vor den Gesegneten ist. Anschaulich beschreibt die Autorin eine dĂŒstere Zukunft, die unzĂ€hlige LeserInnen fesselt.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Caroline Brinkmann zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.