Biografie von Caroline Graham

Eine Erfolgsautorin aus Großbritannien: Caroline Graham kam im Sommer 1931 in Nuneaton zur Welt. Bis ihre Karriere als Schriftstellerin in den 1980er Jahren Fahrt aufnahm, musste sie viele HĂŒrden beseitigen.

Durch den frĂŒhen Tod ihrer Mutter wurde die kleine Graham bis zu ihrem 13 Lebensjahr von ihrem Vater großgezogen. Mit 14 Jahren gab sie dann ihre schulische Ausbildung auf, um sich mit verschiedenen Nebenjobs in der Industrie ĂŒber Wasser zu halten. SpĂ€ter war sie zwei Jahre fĂŒr die britische Marine tĂ€tig.

Nach einer eingegangenen Ehe absolvierte sie einen Magisterabschluss in der Theaterwissenschaft, anschließend begann sie fĂŒr den Rundfunk tĂ€tig zu werden. Durch ihre journalistische Arbeit kam sie mehr und mehr zur Schriftstellerei und begann 1982 die ersten BĂŒcher zu Papier zu bringen.

RĂŒckblickend betrachtet hat Graham damals einen absolut richtigen Weg eingeschlagen. Schließlich wurden die Werke aus ihrer Feder auf internationaler Ebene verkauft und sogar von Filmproduzenten auf die KinoleinwĂ€nde gebracht. Mehr ĂŒber ihre Literatur im Nachfolgenden.

 

Alle Werke von Caroline Graham in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Inspector Barnaby

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Caroline Graham, 7 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2004

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Tod zur Tea Time (2019)
Der Fremde in deinem Leben (2000)
Die RĂ€tsel von Badger’s Drift (1999)
Treu bis in den Tod (2001)
Ein böses Ende (2014)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Caroline Graham  zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.