Kurzbiografie von Carolyn Haines

Mit einem Masterabschluss in Kreativem Schreiben ist es keine Überraschung, dass Carolyn Haines weiß, wie spektakulĂ€re und fesselnde Kriminalromane geschrieben werden. Sie kam 1953 in Mississippi zur Welt und studierte nach der Schule zunĂ€chst Journalismus. Ihre ersten Publikationen, insbesondere Romanzen, veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Caroline Burnes. In spĂ€teren Jahren schrieb sie dann unter ihrem gebĂŒrtigen Namen Kriminalromane, wobei sie vor allem mit der Buchreihe um die Ermittlerin Sarah Booth Delaney bekannt wurde.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Carolyn Haines in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Alle Werke von Carolyn Haines in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Sarah Booth Delaney

Informationen im Überblick: Autor: Carolyn Haines, 20 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Carolyn Haines zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.