Die Bücher von Christine Brand in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Christine Brand

Viele erfolgreiche Schriftstellerinnen träumten in ihrem früheren Leben von einer Karriere im Klassenzimmer – so auch Christine Brand. Die gefeierte Geschichtenerzählerin kam am 11. April 1973 zur Welt. Sie ist eine waschechte Schweizerin und verlebte ihre Kindheit im Emmental. Brand wuchs zu einer wissbegierigen Frau heran und absolvierte nach erfolgreicher Schullaufbahn eine Ausbildung zur Lehrerin.

Christine Brand realisierte recht schnell, dass sie ihre berufliches Glück in einem anderen Bereich finden würde. Sie entschied sich, ein Volontariat bei einer Berner Zeitung anzutreten. Es folgten berufliche Stationen als Redaktorin und Gerichtsreporterin, bis sie dem belletristischen Schreiben allmählich mehr Bedeutung beimaß. Inzwischen ist die gefeierte Geschichtenerzählerin nicht mehr aus der Literaturwelt wegzudenken. Sie genießt ihr Leben in Zürich und Sansibar.

 

Alle Werke von Christine Brand in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Milla Nova

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Bernhard Trecksel, 8 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2022

 

Neu erschienen

Beliebte Bücher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten Bücher von Christine Brand zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.