Biografie von Christopher Wagner

Christopher Wagner ist ein österreichischer Buchautor. Er wurde 1954 in Linz geboren und besuchte zunächst ganz normal die Schule. Anschließend zog es ihn an die Universität, wo er sich mit verschiedenen Wissenschaften auseinandersetzte. Er erwarb einen Abschluss in Kulturellem Management, Anglistik und Germanistik. Das Schreiben spielte schon seinem früherem Berufsleben eine wichtige Rolle. Er arbeitete als Kulturchef beim Wiener „Extrablatt“ und als Theaterkritiker. In späteren Lebensjahren wandte er sich ebenfalls der Belletristik zu. Der wortgewandte und mehrfach preisgekrönte Autor pendelt heute zwischen Linz und Wien.

 

Alle Werke von Christopher Wagner in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Heidelberg Kriminalromane

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Christoph Wagner, 4 Bücher insgesamt

Zur Literatur von Christopher Wagner

Christopher Wagner schrieb Krimis und Bücher, die meist kulinarische Themen behandeln. Besonders beliebt ist seine Buchreihe um die titelgebende Hauptfigur „Mario Carozzi“. Dieser kehrt nach einem langen Mexiko-Aufenthalt nach Österreich zurück, um gegen das Unrecht in einer scheinbar idyllischen Landgemeinde zu kämpfen. Mit seinen privaten Ermittlungen gerät er immer wieder in brutale Mordfälle, damit er sich dabei nicht selbst verliert, erinnert er sich an die sinnlichen Genüsse in Mexiko. 

Im ersten Band reignen sich merkwürdige Dinge in Schattenbach in Niederösterreich. Eine Frauenleiche wird mit einem Rosenkranz an die Chorstühle der Dorfkirche gefesselt aufgefunden. Außerdem ist eine Madonnenstatue verschwunden und ein Finger wurde abgetrennt. Der Archäologe Mario Carozzi gerät selbst unter Verdacht, um seine Unschuld zu beweisen, stellt er eigene Nachforschungen an. Dabei wird ihm schon bald klar, dass vom Pfarrer bis zum Bürgermeister alle etwas zu verbergen haben. 

Es entwickelt sich eine packende Detektivgeschichte, in der der Autor einen interessanten Einblick hinter die Fassade des Landlebens gewährt. Dazu kommen eine große Portion schwarzer Humor und scharfe Rezepte. Die LeserInnen bleiben über die wahren Hintergründe lange im Dunkeln und können so bis zum Schluss miträtseln.

 

Neu erschienen

Beliebte Bücher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten Bücher von Christopher Wagner zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.