Die BĂŒcher von Conn Iggulden in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Conn Iggulden

Der Autor Conn Iggulden stammt gebĂŒrtig aus Großbritannien. Er erblickte 1971 das Licht der Welt und ging in Northwood zur Schule. Er studierte Englisch in London und verdiente seinen Lebensunterhalt lange als Lehrer. Zu einer beruflichen Umorientierung entschied er sich kurz nach der Jahrtausendwende, als er zugleich die Arbeit an seinen ersten BĂŒchern aufnahm. Heute gilt sein beruflicher Fokus ganz der Schriftstellerei. 

 

Alle Werke von Conn Iggulden in richtiger Reihenfolge

Vorsicht Tollins – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Conn Iggulden, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2011

Rosenkriege – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Conn Iggulden, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2016

Imperator – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Conn Iggulden, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2013

Dschingis und Kublai Khan – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Conn Iggulden, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2011

Herrschaft der Zwölf – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Conn Iggulden, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Sturmvogel (2014)
Die Tore von Rom (2009)
Das BĂŒndnis (2015)
König der Sklaven (2005)
Sohn der Wölfe (2008)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Conn Iggulden zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.