Biografie von Corina Bomann

Dass ihr das Schreiben liegen könnte, offenbarte sich bei dieser Autorin schon im Kindheitsalter. Corinna Obmann kam 1974 in Parchim zur Welt. Die heutige Schriftstellerin wurde in einer lĂ€ndlichen Gegend groß und widmete ihre freie Zeit nur zu gerne literarischen SchĂ€tzen. Trotz ihrer Passion ging ihr beruflicher Werdegang zunĂ€chst in eine ganz andere Richtung. Bomann absolvierte zunĂ€chst eine Ausbildung als Zahnarzthelferin.

Erst kurz vor der Jahrtausendwende war es dann soweit: Mit der Veröffentlichung einer Kurzgeschichte wurden erste Verlage auf Bomann aufmerksam. Nach einer erfolgreichen Vertragsvereinbarung verfasste sie mehrere Jahre Kurzgeschichten, bis der Wunsch in ihr grĂ¶ĂŸer wurde, einen eigenen Roman zu schreiben. So kam es, dass sie ihr erstes Buch “Der Schattengeist” 2001 veröffentlichte. 

Derzeit schreibt sie ausschließlich historische Frauenromane, wobei ihre ersten BĂŒcher im Fantasy-Genre angesiedelt waren. Die Autorin lebt und arbeitet mittlerweile in der Hauptstadt Berlin.

 

Zu den BĂŒchern von Corina Bomann

Corina Bomanns Schreibstil zeichnet sich durch hohen Lesefluss, Leichtigkeit und fesselnde Spannung aus. Die Hauptfiguren sind meist starke Frauen, die ein schicksalhaftes Leben fĂŒhren. In den vergangenen Jahren konzentrierte sich die Autorin zunehmend auf fiktive historische Frauenromane, die im 16. Und 17. Jahrhundert angesiedelt sind.

Die erfolgreiche Löwenhof-Saga der Autorin spielt Anfang des 20. Jahrhunderts in Schweden. Im Mittelpunkt der Geschichten stehen drei Frauen, Agneta, Mathilda und Solveig, die auf je unterschiedliche Art mit ihrem Schicksal hadern. Alle drei Frauen sind GrĂ€finnen, doch ihre Herausforderungen im Leben sind gĂ€nzlich unterschiedlich. In drei BĂ€nden beschreibt die Autorin einfĂŒhlsam das Leben der Frauen.

Es gelingt Bomann, die GefĂŒhle der Figuren glaubhaft zu vermitteln und erlaubt den Leserinnen und Lesern einen intimen Einblick in das Seelenleben der Frauen. Liebe, Hoffnung und EnttĂ€uschung sind die Themen der BĂŒcher und werden in allen Facetten dargestellt. Im ersten Band der Reihe, „Die Frauen vom Löwenhof – Agnetas Erbe“, erfĂ€hrt Agneta aus einer Nachricht von dem Tod des Vaters. Sie soll wieder zurĂŒck nach Hause, doch sie hat gerade ihre große Liebe kennengelernt und fĂŒhrt ein glĂŒckliches Leben.

Neu erschienen

Triumph (2020)
Winterengel (2020)
Die Farben der Schönheit 3 (2020)

Beliebte BĂŒcher

Die Schmetterlingsinsel (2019)
Die Frauen vom Löwenhof (2018)
Der Mondscheingarten (2019)
Sophias Hoffnung (2020)
Die Sturmrose (2015)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Corina Bomann zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Corina Bomann in richtiger Reihenfolge

Sephira  – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

 Die Literaturreihe “Sephira” startete im Jahr 2010 mit dem Buch “Die Bruderschaft der Schatten”. Der letzte Roman wurde 2012 unter dem Titel “Das Herz der Kriegerin” herausgegeben: Im 14. Jahrhundert wurde Frankreich vom Krieg zerstört, alle wĂŒnschen sich nur noch den Frieden. Sayd, die ein Mitglied der Bruderschaft der Sephira ist, setzt auf ein MĂ€dchen in RĂŒstung, das dem Herr Widerstand leisten und den Frieden ins Land zurĂŒckbringen soll. So macht sich Laurina mit ihrer VerbĂŒndeter auf die Reise, um die „Jungfrau von Orleans“ zu finden und diese auf ihre anstehende, gefĂ€hrlichen Mission bereit zu machen. Doch das Schicksal stellt die beiden einflussreichsten Ritter der Zeit vor einen schwierigen Test, um Laurina muss entscheiden, fĂŒr wen ihr Herz schlĂ€gt..

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Corina Bomann, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2012

Samurai Prinzessin – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

 “Samurai Prinzessin” ist eine zweiteilige Literaturreihe von Corina Bomann, die im Jahr 2013 mit dem Roman “Die Samuraiprinzessin” eingeleitet wurde. Tomoe wird Rache ĂŒben! Seit ihre Eltern hinterlistig getötet wurden, wohnt die 15-JĂ€hrige in einem entfernten Kloster, wo ihr die Mönche die Kampfart der Samurai beibringen. Doch was Tomoe nicht weiß, ist, dass sie als tapfere KĂ€mpferin schon seit langer Zeit von den Göttern auserwĂ€hlt wurde, um GrĂ¶ĂŸeres zu vollbringen. Ihr wird die Aufgabe erteilt, die drei Reichsinsignien zu beschĂŒtzen, sodass diese nicht an den Flaschen geraten. Bei einer Reise, um den Spiegel der Sonnengöttin Amaterasu zu finden, steht  Tomoe plötzlich vor einem Machtspiel zwischen zwei feindseligen Familien. Dabei begegnet sie auch dem FĂŒrsten Yoshinaka, der ihr schon bald nĂ€her kommen wird.. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Corina Bomann, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2014

Frauen vom Löwenhof – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

 ..ist eine dreiteilige Buchserie ĂŒber drei Frauen, deren Leben zu unterschiedlichen Zeiten auf dem Löwenhof spielt. (1) Agneta ist von einem tragischen Schicksalsschlag gebeutelt und kehrt zur Familie zurĂŒck, der sie vorher den RĂŒcken kehrte, um ein freies Leben als Malerin zu fĂŒhren. Zwischen Tradition und TrĂ€umen wĂ€chst jedoch die Sehnsucht. (2) Die 17-jĂ€hrige Mathilda ist Agnetas Nichte. Doch das weiß sie nicht und bevor sie ihre Herkunft erfĂ€hrt, bricht der Krieg in Europa aus. In diesem Buch erwartet Sie eine Suche nach dem eigenen Weg und GlĂŒck Mathilda’s. (3) Im dritten Buch „Solveigs Versprechen“ kommt Solveiges nach einem tragischen Unfall auf den Löwenhof zurĂŒck, wo sie nach einem Neuanfang und der großen Liebe sucht..[/us_iconbox

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Corina Bomann, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Farben der Schönheit – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

 Das Buch “Sophias Hoffnung” kennzeichnete den Beginn der Literaturserie “Farben der Schönheit”:  Berlin in den 20er Jahren des 19. Jahrhunderts: Tosend verschwindet Sophia aus ihrem Elternhaus.  Ihr Vater will nichts mehr mit ihr zutun haben, ihre Mutter ist todtraurig. Erst als sie vor ihrem Gatten steht, wird Sophia klar, dass sie sich alleine um das gemeinsame Kind sorgen muss. Und die beiden sind nicht einmal verheiratet. Deprimiert macht sie sich zu ihrer Freundin nach Frankreich auf,  wo sie sich ihr eine tolle Chance auftut: Helena Rubinstein ist von den eigens entworfenen Cremes von Sophia begeistert und will sie fortan in ihrem Schönheits-Imperium arbeiten lassen. Sophia macht sich auf nach New York, wo sie hoffnungsvoll einen Neustart wagen will. Der mitreißende Historienroman von Corina Bomann umfasst 544 Seiten.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Corina Bomann, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

Eliteinternat Rotensand – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

 Das Buch “KrĂ€henmann” kennzeichnete den Beginn der Literaturserie “Eliteinternat Rotensand”: Ein Serienkiller bringt auf schreckliche Weise Menschen um. Offenbar hat er schon vor vielen Jahren sein Unwesen getrieben. Die 16-jĂ€hrige Stipendiatin Clara ĂŒbernimmt den Fall und versucht dem “KrĂ€henmann” das Handwerk zu legen. Obwohl sie vielen VerdĂ€chtigen ĂŒber den Weg lĂ€uft, kommt es zu weiteren Morden und schlussendlich gerĂ€t Clara selbst in die Schusslinie des bösartigen Mörders. Jugendliche Leser dĂŒrfen sich auf einen 448 Seiten langen Thriller freuen! 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Corina Bomann, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Weitere Einzelwerke von Corina Bomann seit 2010

Veröffentlicht unter dem Pseudonym Anne Laureen

Veröffentlicht unter dem Pseudonym Corinna Neuendorf

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ