Biografie von Cornelia Funke

Wenn von Kinder- und JugendbĂŒchern die Rede ist, dann fĂ€llt ein Namen in der Literaturwelt besonders hĂ€ufig: Cornelia Funke. Die Autorin erblickte am 10. Dezember 1958 das Licht der Welt. Schon im Kindheitsalter entwickelte sie eine Liebe zur Literatur. NĂ€chtelang blieb sie wach, um neue BĂŒchern zu lesen und sich in verschiedenen Geschichten zu verlieren. Doch dass aus ihr selbst einmal eine weltbekannte Autorin werden wĂŒrde, ahnte zur dieser Zeit wohl keiner. Entgegen ihrem Kindheitstraum Pilotin werden zu wollen, studierte sie zunĂ€chst PĂ€dagogik. Anschließend begann sie als Erzieherin und Sozialarbeiterin tĂ€tig zu werden. Über diese TĂ€tigkeiten hinaus, wollte Funke mehr KreativitĂ€t in ihr Arbeitsleben bringen und entschied fĂŒr ein weiteres Studium in Bildillustration. Die Kombination aus ihren zwei StudiengĂ€ngen und ihrer beruflichen Erfahrung brachten ein Talent hervor, das noch heute seines Gleichen sucht. Funke begann im Alter von 28 Jahren KinderbĂŒcher zu schreiben, die schnell junge Leser in ihren Bann zogen.

 

Bestseller Nr. 1 Drachenreiter 1
Bestseller Nr. 3 Herr der Diebe
Bestseller Nr. 4 Drachenreiter

Zu den BĂŒchern von Cornelia Funke

Heute ist Cornelia Funke ist eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen weltweit. Mehrere ihrer BĂŒcher-Reihen wurden zu erfolgreichen Kinofilmen, wie „die wilden HĂŒhner“, „Tintenwelt“ oder „Drachenreiter“. FĂŒr ihr Gesamtwerk wurde sie 2020 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Der Durchbruch gelang ihr mit „Herr der Diebe“ im Jahr 2002, das Buch war besonders in den USA erfolgreich und stand mehrere Monate auf den Bestsellerlisten. Neben ihrer Arbeit als Autorin engagiert sich Funke fĂŒr Umweltschutz sowie Kinder und Frauenrechte auf der ganzen Welt. Inspiration holt sich die erfolgreiche Autorin, die mittlerweile in den USA, in Kalifornien, lebt, aus der realen Lebenswelt. Daraus macht sie fantastische Geschichten mit magischen Figuren. Inspiration findet sie auch in ihrer Wahlheimat in Malibu. Ihre Farm liegt auf einem ehemaligen Gebiet der Ureinwohner Amerikas, in der NĂ€he der mexikanischen Grenze. MĂ€rchen und Mythen aus Indien, Persien und Amerika finden Einzug in ihre Kinder- und Jugendgeschichten. Als studierte Erzieherin fand sie erst spĂ€t zum Schreiben, doch gegen ihr Talent kam sie nicht an, so Funke. FĂŒr ihr aktuelles Buch aus der Reckless-Reihe erforschte sie die japanische Kultur und Mythen. Die beiden Hauptfiguren, Jacob und Will Reckless, gelangen durch einen fantastischen Spiegel in den fernen und mystischen Osten nach Japan.

Neu erschienen

Reckless 4 (2020)
Spiegelwelt (2020)
Die BrĂŒcke hinter den Sternen (2021)
Das Labyrinth des Fauns (2020)

Beliebte BĂŒcher

Tintenherz (2003)
Tintenblut (2005)
Tintentod (2007)
Reckless 1 (2020)
Herr der Diebe (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Cornelia Funke zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Cornelia Funke in richtiger Reihenfolge

Die Wilden HĂŒhner – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

In der Buchreihe „Die Wilden HĂŒhner“ geht es um Sprotte, Frieda, Trude und Melanie, welche gemeinsam eine MĂ€dchenbande grĂŒnden. Die Bande verfĂŒgt ĂŒber eine eigene Geheimschrift, damit niemand anderer ihre Korrespondenzen verstehen kann. Außerdem fĂŒhren sie ein Bandenbuch und versuchen sich regelmĂ€ĂŸig gegenĂŒber der Jungsclique aus ihrer Klasse, den PygmĂ€en, zu behaupten. Doch eine richtige Bande benötigt auch ein Clubhaus. Die MĂ€dchen treffen sich deshalb im HĂŒhnerstall von Sprottes Großmutter. Auf dem Hof können die MĂ€dchen ungestörte Treffen abhalten. Aber damit noch nicht genug. Die MĂ€dchen nennen sich „Die Wilden HĂŒhner“ und tragen zudem eine HĂŒhnerfeder um den Hals. Im Laufe der Reihe stĂ¶ĂŸt noch ein fĂŒnftes MĂ€dchen, Wilma, zu der Bande. So beginnen die Streiche und Attacken auf die PygmĂ€en. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Cornelia Funke, 6 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2009

Drachenreiter – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

 Der Zweiteiler “Drachenreiter” startete im Jahr 2011 mit dem gleichnamigen Buch: Der silberne Drache Lung steht vor einer Reise zum “Saum des Himmels”. Gemeinsam macht er sich mit dem Waisenjungen Ben und dem KoboldmĂ€dchen Schwefelfell auf, um einen einen sicheren geschĂŒtzten Lebensraum fĂŒr seine Spezies zu finden. Lung hört auf die Anweisungen des weisen Schieferbart und hegt an den “Saum des Himmels” nun große Erwartungen. Ganz in der NĂ€he zwischen den höchsten Bergen des Himalayas soll sich das Heimatland der Drachen befinden. Was Lung beim Antritt seiner Reise nicht ahnt, ist, dass auch schon Nesselbrand seine Raben beauftragt hat, den Ort zu finden.. Das Buch “Drachenreiter” ist fĂŒr Kinder ab 10 Jahren geeignet und umfasst ganze 448 Seiten. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Cornelia Funke, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2017

KĂ€pten Knitterbart – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

 Die Buchreihe “KĂ€pten Knitterbart” wurde mit dem Werk “KĂ€pten Knitterbart” im Jahr 1995 eingeleitet: KĂ€pten Knittertbart ist im Vergleich zu den anderen Piraten ziemlich ungestĂŒm. Wenn er am Horizont mit seinem Schiff aufkreuzt, fĂŒrchten sich alle anderen Seeleute vor ihm. Aber mit einem Schiff hĂ€tte er sich lieber nicht anlegen sollen. Dort hat nĂ€mlich ein kleines MĂ€dchen mit dem Namen Molly das Kommando ĂŒbernommen. Und die kleine Molly versetzt alle anderen auf dem Meer in Angst und Schrecken. Das Buch umfasst 32 Seiten und ist fĂŒr Kinder zwischen vier und fĂŒnf Jahren geeignet.

 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Cornelia Funke, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 1995

Reckless – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

 Mit dem Werk “Reckless” hat Cornelia Funke eine vierteilige Literaturserie ins Leben gerufen, die mit dem Buch “Steinernes Fleisch” im Jahr 2010 startete: Eigentlich versucht Jacob immer darauf zu achten, dass sein Bruder Will von der Welt hinter dem Spiegel nichts mitbekommt. Doch nun ist ihm Will hinterhergelaufen und begibt sich in große Gefahr. Um ihn vor dem Bösen zu retten, macht sich Jacob mit Wills Liebhaberin, Clara, und der Gestaltwandlerin Fuchs in ein gefĂ€hrliches Abenteuer auf. Der Roman “Steinernes Fleisch” ist eine ĂŒberaus erfolgreiche Neuauflage der Grimm MĂ€rchen.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Cornelia Funke, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

 

Die GespensterjĂ€ger – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

In „Die GespensterjĂ€ger auf eisiger Spur“ treffen Hedwig KĂŒmmelsaft und Tom Tomsky auf Hugo, ein mittelmĂ€ĂŸig unheimliches Gespenst. Eigentlich wollen die beiden Hugo vertreiben, doch schnell stellen sie fest, dass Hugo ihre Hilfe gegen ein weitaus gefĂ€hrlicheres Gespenst braucht. Nach dem Kampf gegen Hugos Widersacher sind drei neue GespensterjĂ€ger und Freunde geboren. Mit viel Humor und etwas Spannung erzĂ€hlen die nachfolgenden Romane der Kinderbuchreihe von den Abenteuern der frischgebackenen GeisterjĂ€ger in alten Burgen und von der Arbeit fĂŒr das erste GespensterjĂ€ger-Diplom.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Cornelia Funke, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2001

Tintenwelt – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

Cornelia Funke gehört zu den beliebtesten Autorinnen fĂŒr Kinder- und JugendbĂŒcher. Ihre Buchreihe rund um die Tintenwelt hat die Herzen und die Fantasie vieler Menschen berĂŒhrt und ist eine LiebeserklĂ€rung an die Kunst des ErzĂ€hlens. Die Heldin der Buchreihe ist die junge Meggie Folchart, die zusammen mit ihrem Vater Mo ein beschauliches Leben inmitten vieler BĂŒcher fĂŒhrt. Doch ihr Leben Ă€ndert sich schlagartig, als ein geheimnisvoller Fremder eines Nachts vor ihrem Fenster steht. Bald muss Meggie feststellen, dass ihr Vater mehr Geheimnisse vor ihr hat, als Meggie je gedacht hĂ€tte. Gemeinsam beginnen sie eine abenteuerliche Reise, die von dem Zauber literarischer Welten und der rĂ€tselhaften Kunst des Vorlesens angetrieben werden.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Cornelia Funke, 4 BĂŒcher insgesamt, NĂ€chste Veröffentlichung: 2021

Weitere Einzelwerke ab 2000 in richtiger Reihenfolge

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ