Biografie von Daniel Glattauer

Viele bekannte Schriftsteller waren vor ihrer Autorenkarriere als Journalisten tĂ€tig. So war es auch bei Daniel Glattauer, der 1960 in Wien geboren wurde. Der österreichische Autor absolvierte nach der Schule erfolgreich ein Studium in PĂ€dagogik und Kunstgeschichte. Anschließend hat er viele Jahre bei der Zeitungen “Der Standard”  und “Die Presse” gearbeitet. Mit dem Schreiben belletristischer Literatur feierte Glattauer erstmals im Jahr 2006  einen großen Erfolg. Sein publizierter Liebesroman “Gut gegen Nordwind” beförderte ihn in die Liga der Besteller-Autoren und verschaffte ihm auch im internationalen Raum große Anerkennung. Aufgrund der positiven Resonanz wurden auch Filmemacher auf die Geschichte aufmerksam und nutzten diese als Vorlage fĂŒr eine Kinoadaption.

 

Alle Werke von Daniel Glattauer in richtiger Reihenfolge

Emmi Rothner und Leo Leike – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Daniel Glattauer, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2009

Andere Werke von Daniel Glattauer

Neu erschienen

Die Liebe Geld (2020)

Beliebte BĂŒcher

Gut gegen Nordwind (2019)
Alle sieben Wellen (2011)
Ewig Dein (2012)
Alle sieben Wellen (2019)
Der Weihnachtshund (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Daniel Glattauer zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.