Biografie von Daphne du Maurier

Da sie als Tochter eines Schauspielers und Enkelin einer Autorin das Licht der Welt erblickt, wunderte es kaum, dass sie schon im Kindheitsalter eine gewisse kĂŒnstlerische Begabung zeigte. Die englische Schriftstellerin Daphne du Maurier kam 1907 in einer gut betuchten Familie zur Welt. Eine öffentliche Schule besuchte sie nie, stattdessen wurde sie mit ihren zwei Geschwistern zu Hause unterrichtet. Die Liebe zum Schreiben entdeckte sie schon als junge Frau. Kurz nach ihrem 19. Geburtstag ließ sie sich in Cornwall nieder und konnte zu diesem Zeitpunkt schon ein Repertoire an verschiedenen Kurzgeschichten vorweisen. Mit dem Buch “Der Geist von Plyn” gab die passionierte Schreiberin 1931 erstmals ein Roman heraus. Wenige Jahre spĂ€ter folgt “Rebecca”, mit dem sie auch fernab der englischen Grenzen Lob und Anerkennung einheimsen konnte. Der Roman wurde einige Jahre spĂ€ter als Filmvorlage von Alfred Hitchcock verwendet. Obwohl sich die Schriftstellerin mit ihren BĂŒchern eine Fangemeinde auf der ganzen Welt schuf, bekam ihre Literatur von der Presse und Kritik wenig Zuspruch. Sowohl in der britischen als auch amerikanischen Literaturdatenbank gibt es keine EintrĂ€ge ĂŒber die Autorin.

Zu den BĂŒchern von Daphne du Maurier

Bestseller Nr. 2 Rebecca
Bestseller Nr. 3 Rebecca: Roman (insel taschenbuch)
Bestseller Nr. 4 Meine Cousine Rachel [dt./OV]

Neu erschienen

Jamaica Inn (2020)

Beliebte BĂŒcher

Ein Tropfen Zeit (2015)

Jamaica Inn (2020)
Der Apfelbaum (2011)
Wenn die Gondeln Trauer tragen (2007)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Daphne du Maurier zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Daphne du Maurier in richtiger Reihenfolge

Rebecca – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Daphne du Maurier, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1993

Weitere Einzelwerke in chronologischer Reihenfolge >>

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ