Biografie von David Falk

Mit dem Buch “Der letzte Krieger” legte David Falk den Grundstein fĂŒr die Karriere als Fantasy-Schriftsteller. Der deutsche Autor kam 1972 zur Welt und  hat schon seit frĂŒhster Kindheit ein Faible fĂŒr geschichtliche Themen. Viele Jahre seines Lebens arbeitete er als Historiker, bis er schließlich sein Interesse fĂŒr das erzĂ€hlende Schreiben entdeckte.

Zu den BĂŒchern von David Falk

David Falk erlangte als Fantasy-Autor erstmals 2013 durch seinen DebĂŒtoman „Der letzte Krieger“ Bekanntheit. In dem packenden Fantasyroman entfĂŒhrt er seine Leser in die fantastische Welt des Kriegers Athanor. Als einziger Überlebender des Menschengeschlechts wandert Athanor seit dem Ende der Drachenkriege durch die Welt. Getarnt als HĂ€ndler versteckt er sich und verdient seinen Lebensunterhalt. Dabei wird er immer wieder gegen seinen Willen in die Konflikte zwischen den Orks, Elfen und Zwergen verwickelt. Als sich jedoch eine geheimnisvolle Dunkelheit ĂŒber die Erde legt und die Toten aus ihren GrĂ€bern kriechen, muss sich Athanor seinem Schicksal stellen und erneut in den Kampf ziehen.

Neben seiner „Athanor“-Tetralogie veröffentlichte David Falk mit „Die Krieger des Nordens“ eine weitere beliebte Fantasy-Buchreihe. Der Schriftsteller reichert seine fantastischen Welten immer wieder mit spannenden historischen Details an. Karten und Lexika bieten den Lesern einen Überblick ĂŒber David Falks komplexe Welten. Sein direkter ErzĂ€hlstil zieht seine Leser in Kombination mit sympathischen Helden schnell in ihren Bann. Zwischen epischen Schlachten und großen Schicksalen erzĂ€hlt David Falk die fantastischen Geschichten seiner Helden.

Bestseller Nr. 1 Athanor 3: Die letzte Bastion
Bestseller Nr. 2 Blutlohn (Krieger des Nordens 2)
Bestseller Nr. 3 Athanor 1: Der letzte Krieger
Bestseller Nr. 4 Athanor 2: Der letzte König
Bestseller Nr. 5 Blutsbande: Krieger des Nordens 1

Neu erschienen

Die letzte Bastion (2020)
Der letzte König (2020)

Beliebte BĂŒcher

Der letzte Krieger (2013)
Der letzte König (2014)
Die letzte Bastion (2015)
Blutsbande (2017)
Die letzte Schlacht (2016)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von David Falk zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von David Falk in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Athanor

 Die Literaturserie “Athanor” startete im Jahr 2013 mit dem Buch “Der letzte Krieger”: Athanor ist der letzte lebende Mensch. Die Drachenkriege haben nicht nur etliche Menschenleben gekostet, sondern auch seine Heimat zerstört. Dort leben fortan Orks, die ihn umbringen wĂŒrden, wenn sie herausfinden, von welcher Spezies er abstammt. Um sich ĂŒber Wasser zu halten, arbeitet Athanor als HĂ€ndler zwischen den verfeindeten Zwergen und Elfen, wobei er zunehmend in deren Konflikt involviert wird. Doch als Finsternis ĂŒber das Land zieht, und die bereits verstorbenen Menschen aus den GrĂ€bern auferstehen, wird ihm klar, wieso er er noch am Leben ist. Das von David Falk geschriebene Buch umfasst 560 Seiten und wurde vom Piper Taschenbuch Verlag herausgegeben.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: David Falk, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016

Krieger des Nordens – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Die Literaturreihe “Krieger des Nordens” startete mit dem Buch “Blutsbande”: Die Geschwister Seran und Kayo wuchsen in einer zerstörten Familie auf, nachdem ihre Heimat von den Thebanern vollends zerstört wurde. An die GrĂ€ueltaten haben die beiden BrĂŒder allerdings keine Erinnerungen mehr. WĂ€hrend Serenas zu einem Offizier im thebanischen Reich ausgebildet wird, muss Kayo mit seinem harten Schicksal als Sklave klarkommen. Plötzlich wird Kayo umgebracht, und die nordischen Völker brĂŒsten sich fĂŒr einen Krieg gegen das Kaiserreich. Seran steht vor der Wahl: KĂ€mpft er um die Freiheit seines Volkes oder nimmt er sich an seinem Ziehvater ein Beispiel, und zieht als Feldherr der Thebaner in die Schlacht? 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: David Falk, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2018

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ