Biografie von Ulf Torreck

Krimis und Thriller sind sein Metier: Der deutsche Schriftsteller Ulf Torreck wurde 1973 in Leipzig geboren und ist vor allem mit seinen Krimis unter dem Pseudonym David Gray bekannt geworden ist.

UrsprĂŒnglich wollte Torreck nach der Schulzeit ein Jurastudium absolvieren. Dies gab er jedoch nach einiger Zeit wieder auf, um sich fortan der kreativen Arbeit zu widmen und eine Ausbildung zum Drehbuchautor zu machen.

Nach seinen Lehrjahren arbeitete er als Filmkritiker und bei verschiedenen lokalen Zeitungen. In diesen Jahren hielt er sich auch immer wieder im Ausland auf. Torreck reiste nach Nepal, Großbritannien, Irland und Frankreich. Heute wohnt der Schriftsteller in seiner Heimatstadt Leipzig.

 

 

Alle Werke von David Gray in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Kommissar Lewis Boyle

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: David Gray, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2017

 

Reihenfolge der Buchserie: Sherlock Holmes

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: David Gray, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2014

Zur Literatur von Ulf Torreck

David Gray ist der Autor mehrerer Romane und einer Kurzgeschichten-Anthologie. Besonders erfolgreich waren seine Krimis „Wolfswechsel“ und „Der Kanakenblues“.

Die Hauptfigur in letzterem spielt Kommissar Lewis Boyle, der als Sohn eines Afroamerikaners einen unorthodoxen Ermittler darstellt. Sein bester Freund ist ein Verbrecher und um einige seiner korrupten Kollegen zu ĂŒberfĂŒhren, ließ er sich sogar auf einen Deal mit dem „Jugo-Paten“ ein. Seither hat er große Probleme und soll nebenbei auch noch einen Mörder fassen, der es scheinbar wahllos auf junge MĂ€nner abgesehen hat.

Die tiefgrĂŒndig beschriebenen Figuren zeichnen sich durch ihre AmbiguitĂ€t aus und werden durch in der Hansestadt Hamburg getrieben. Mit viel Action und einem rasanten ErzĂ€hltempo sorgt Gray in dem Buch fĂŒr spannende Leseunterhaltung. 

In „Wolfswechsel“ warten in einem Pariser Polizeirevier Prostituierte, Freier und ZuhĂ€lter auf ihre Vernehmung. Doch unter ihnen befindet sich auch der Chefchirurg des Warschauer Regierungskrankenhauses. Als die junge Prostituierte Natalie ihn bittet, eine Geschichte zu erzĂ€hlen, beginnt er seine eigene Lebensgeschichte voller Dramatik und großer Gefahren auszufĂŒhren. Er ĂŒberlebte als Jude im Konzentrationslager und konnte nach dem Krieg fliehen. 

Gray springt immer wieder auf den zwei Zeitebenen in der Polizeistation und dem Zweiten Weltkrieg hin und her. FĂŒr das Buch betrieb der Autor mehrere Jahre Recherchearbeit und las viele Zeitzeugenberichte. 

 

Neu erschienen

Sherlock Holmes (2021)
Dirty Devil (2020)

Beliebte BĂŒcher

Der Geist des Architekten (2014)
Kanakenblues (2015)
Das Grab der Molly Maguire (2014)
Sarajevo Disco (2017)
Wolfswechsel (2013)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Ulf Torreck zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.