Biografie von David Peace

Der britische Autor David Peace wurde 1957 in der englischen Grafschaft West Yorkshire geboren. Ob er sich schon in als junger Bursche mit der Schriftstellerei auseinandersetzte, verrĂ€t er seinen Fans nicht. Was man weiß ist, dass sein frĂŒheres Leben recht turbulent verlief.  David Peace studierte an einer Technischen Hochschule in Manchester und ging dann als Englischlehrer in die TĂŒrkei. SpĂ€ter siedelte er nach Japan um, bis er seine Heimat so sehr vermisste, dass er irgendwann wieder in Großbritannien landete. 

In der Literaturszene ist David Peace seit den 1990er Jahren ein Begriff – damals gelang ihm der große Durchbruch mit „Red Riding Quartett“. Mit einer Gesamtauflage im siebenstelligen Bereich rĂŒckte der preisgekrönte Roman auch ins Interesse der Filmindustrie. David Peace ist stolzer Vater zweier Söhne und mit einer japanischen Frau verheiratet. 

 

Alle Werke von David Peace in richtiger Reihenfolge

Red Riding – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: David Peace, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2002

Tokio – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: David Peace, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2009

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

1974 (2006)
1977 (2007)
1980 (2008)
Tokio im Jahr null (2011)
1983 (2009)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von David Peace zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.