Biografie von Derek Landy

Derek Landy wurde nicht nur mit seinen Fantasywerken berĂŒhmt, sondern auch durch sein Schaffen in der Fernsehbranche. Der Autor wurde 1974 im Osten Irlands geboren und verfasste die DrehbĂŒcher fĂŒr die beliebte Thrillerkomödie Dead Bodies. Bevor er sich dem Schreibhandwerk zuwandte, studierte er Animationstechnik. 

In internationalen Raum wurde Landy vor allem unter jugendlichen Leser und Leserinnen mit seiner Serie um Skulduggery Pleasant bekannt. Selbst Produzenten der Warner Bros interessierten sich fĂŒr die BĂŒcher und wollen diese demnĂ€chst auf die Leinwand bringen.  

 

Alle Werke von Derek Landy in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Skulduggery Pleasant

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Derek Landy, 13 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

 

Reihenfolge der Buchserie: Demon Road

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Derek Landy, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2016

 

Zur Literatur von Derek Landy

Der Autor Derek Landy ist vor allem fĂŒr seine Jugendbuchreihe „Skulduggery Pleasant“ bekannt. Der Protagonist dieser sehr beliebten Serie ist ein Skelettdetektiv, der als sogenannter Elementezauberer Feuer, Wasser, Luft und Erde manipulieren kann. Außerdem ist er Ă€ußerst charismatisch, fĂ€hrt einen Bentley, und zieht sich immer schick an. Bei seinen Ermittlungen steht ihm Stephanie Edgley, genannt Valkyrie Cain, ein zwölfjĂ€hriges MĂ€dchen, zur Seite. 

Landys Erfahrungen als Drehbuchautor machen sich deutlich in seinen BĂŒchern bemerkbar, die mit straffem ErzĂ€hltempo, schlagfertigen Dialogen und bildhaften Beschreibungen erzĂ€hlt werden. Trotz eines großen Unterhaltungswerts haben die BĂŒcher auch eine tiefere Bedeutung, indem sie vermitteln, dass es völlig in Ordnung ist, anders zu sein als alle anderen.  

Landys BĂŒcher vermischen die Genres Horror, Komödie, Mystery und Fantasy. Die großartige Idee zu der Geschichte kam dem Autor, nach eigenen Angaben, aus heiterem Himmel. Wie ein Geistesblitz kam ihm der Name des Protagonisten und damit auch gleich die ganze Geschichte in den Kopf. Landy habe eigentlich nie geplant, das Buch zu schreiben, doch ehe er sich versah, saß er am Schreibtisch und verfasste zwei KinderbĂŒcher, so der Autor.

Einen großen Einfluss auf seinen Schreibstil hatten Spiderman-Comics und Comics im Allgemeinen. Landy ist fasziniert davon, wie Comicautoren auf relativ wenigen Seiten große Geschichten erzĂ€hlen können. Zu seinen literarischen Vorbildern zĂ€hlen außerdem die BĂŒcher von Joe R. Lansdale.

Neu erschienen

Skulduggery Pleasant – Auferstehung (2021)
Skulduggery Pleasant – Untotenland (2020)

Beliebte BĂŒcher

Der Gentleman mit der Feuerhand (2013)
Das Groteskerium kehrt zurĂŒck (2013)
Die Diablerie bittet zum Sterben (2013)
Sabotage im Sanktuarium (2013)
Rebellion der Restanten (2013)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Derek Landy zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.