Biografie von Dick Francis

Er war nicht nur ein beliebter Buchautor, sondern einer der erfolgreichsten britischen Pferderennreiter. Dick Francis kam 1920 zur Welt und gewann in seiner Karriere mehr als 350 Pferderennen. Nach einem schweren Sturz beim Grand National im Jahr 1956 konnte er den Sport nicht mehr aus√ľben. Stattdessen entdeckte Francis die Schriftstellerei f√ľr sich. Sein erstes Buch ‚ÄúThe Sport of Queens‚ÄĚ, eine autobiografische Erz√§hlung, ging 1957 in den Handel. F√ľr mehrere seiner B√ľcher wurde Francis mit dem Edgar Allan Poe Award ausgezeichnet. Auch Filmproduzenten interessierten sich f√ľr seine Geschichten und entwickelten aus diesen erfolgreiche Spielfilme. Der international gefeierte Autor schuf im Laufe seiner Karriere √ľber 30 erfolgreiche Romane. Er verstarb am 14. Februar 2010 auf Grand Gayman.¬†

 

Alle Werke von Dick Francis in richtiger Reihenfolge

Winkelz√ľge ‚Äď alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Dick Francis, 13 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1998

Sid Halley ‚Äď alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Dick Francis, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2013

Kit Fielding ‚Äď alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Dick Francis, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1986

Andere Werke von Dick Francis in Reihenfolge sortiert:

Zur Literatur von Dick Francis

Dick Francis geh√∂rt zu den meistgelesen Krimiautoren der letzten f√ľnfzig Jahre. Er verfasste zahlreiche Kriminalromane, die nahezu alle mit seiner gro√üen Leidenschaft dem Rennsport verwoben sind. Da Francis lange Zeit selbst Jockey war, kann er viele autobiografische Elemente in die Werke einflie√üen lassen. Seine Protagonisten stammen aber alle aus sehr unterschiedlichen Berufen.¬†

Im Deb√ľtroman des Autors ‚ÄěTodsicher‚Äú st√ľrzt kurz vor der Ziellinie der Jockey Bill Davidson und stirbt. Sein Freund Alan glaubt nicht, dass es sich dabei um einen Unfall handelt. Er kennt die Machenschaften und Intrigen der Rennbahn nur zu gut. Deswegen macht er sich auf die Suche nach den Hinterm√§nnern der Sabotage. Auch als sein eigenes Leben bedroht wird, gibt er nicht auf.¬†

Die beliebte Krimireihe um die Hauptfigur Sid Halley begeistert ebenso mit spannenden F√§llen und feinem britischen Humor. Durch einige √ľberraschende Wendungen k√∂nnen die LeserInnen mit dem Helden bis zum Schluss auf der Suche nach dem T√§ter mitr√§tseln. Im ersten Band trifft Sid auf einen Mann, der vor nichts zur√ľckschreckt und keine Vergangenheit zu haben scheint. Immer wieder riskiert der mutige Protagonist sein Leben, um geheime und mysteri√∂se Bedrohungen zu bek√§mpfen.

 

Neu erschienen

Beliebte B√ľcher

Abgebr√ľht (2010)
Weinprobe (1994)
Handicap (2016)
Gambling (2014)
Schikanen (2011)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten B√ľcher von Dick Francis zugesagt?

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Holger Mu√üwitz
    31. Dezember 2021 14:39

    Schade, aber da fehlen einige Titel Рund manche doppelte sind nicht erkennbar. Insofern wäre es schön gewesen, der Autor hätte sich der englischen Titel zur Orientierung genommen und diese dann mit den deutschen Titeln (und bei mehrfach-Erscheinungen) dien Verlag ergänzt.

    Ansonsten… gut gemacht…

    Antworten
  • Holger Mu√üwitz
    31. Dezember 2021 14:41

    Erg√§nzung: eigentlich war ich ja auf der Suche nach FIlmen, die nach Vorlage von Dick Francis entstanden sind…. das w√§re in der heutigen Zeit wohl f√ľr die Mitmenschen am interessantesten…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g√ľltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m√ľssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.