Biografie von Ed Greenwood

Das Schreiben fesselnder Fantasyabenteuer und Science-Fiction Geschichten ist ohne Frage seine Begabung – Ed Greenwood erblickte 1959 in Toronto das Licht der Welt. Neben den unzĂ€hligen Artikeln, die er fĂŒr das Dungeon & Dragons Magazin verfasste, wurde er insbesondere mit seinen Zyklen aus dem “Vergessenen Reich” bekannt. Wenn der in einem alten Baumhaus wohnende Autor mal nicht am Schreibtisch BĂŒcher verfasst, arbeitet er höchstwahrscheinlich in der Bibliothek oder designt Computerspiele.

Zu den BĂŒchern von Ed Greenwood

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Die Elfenstadt (2003)
Die Versuchung (2003)
Dunkle FĂ€nge (2007)
Die Tochter des Magiers (2006)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Ed Greenwood zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Ed Greenwood in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Elminster

Informationen im Überblick: Autor: Ed Greenwood, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2006

Reihenfolge der Buchserie: Der Ring der Vier

Informationen im Überblick: Autor: Ed Greenwood, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2005

Verwendete Quellen

  • wikipedia.de
  • bzw. wikipedia.com
  • buechertreff.de
  • lovelybooks.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ