Biografie von Elias Haller

Elias Haller ist ein erfolgreicher Schriftsteller aus Sachsen, der 1977 geboren wurde. Schon von Kindesbeinen war er von BĂŒcher fasziniert und verfasste frĂŒh eigene Geschichten. Im Laufe der Zeit konnte er sein schriftstellerisches Talent schĂ€rfen und 2015 mit der Veröffentlichung seines DebĂŒtromans “Tod und tiefer Fall” erstmals eine große Leserschaft erreichen.  Inzwischen zĂ€hlen neben den Krimis auch Fantasyromane zu seinem Repertoire. Diese publiziert er unter dem Namen Nicholas Vega.  Heute wohnt und schreibt Haller in Chemnitz.

 

Alle Werke von Elias Haller in richtiger Reihenfolge

Erik Donner – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Elias Haller, 7 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

Klara Frost – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Elias Haller, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Finkel und Silber – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Elias Haller, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

GlĂŒck und Hoffnung – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Nicholas Vega, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2014

Zur Literatur von Elias Haller

Elias Haller schreibt hoch spannende Thriller und Fantasyromane, die regelmĂ€ĂŸig die Bestsellerlisten erklimmen. In seinen BĂŒchern verarbeitet er seine Erlebnisse aus mehr als zwanzig Jahren Erfahrung als Polizeibeamter.  

Im ersten Werk „Tod und tiefer Fall“ steht Kriminalhauptkommissar Erik Donner im Zentrum des Geschehens. Der tragische Held befindet sich am Tiefpunkt seines Lebens, nachdem seine Tochter stirbt und seine Frau spurlos verschwindet. Auch beruflich lĂ€uft es fĂŒr den einst besten Ermittler der Behörde alles andere als gut. Plötzlich erhĂ€lt er eine Nachricht von seinem vermeintlich toten Ex-Partner, der sich offenbar an ihm rĂ€chen will. Bei dem letzten gemeinsamen Einsatz verletzte sich Haller schwer nach einem Sturz vom Dach. Alle waren davon ausgegangen, dass sein Partner Jeff ums Leben kam.   

Das Buch ist gleichzeitig der Auftaktband um die beliebte „Erik-Donner-Reihe“, die seither zahlreiche Fortsetzungen erhielt. Die spannenden FĂ€lle und die skurrilen Figuren bieten gute Leseunterhaltung. Schauplatz der Thriller ist Sachsen. 

Auch mit seiner Thrillerreihe um Kryptologe Arne Stiller erreichte Haller ein großes Lesepublikum. Sein Protagonist ermittelt bei der Dresdner Mordkommission und ist kein besonders umgĂ€nglicher Typ.  

Im Erstling „Der Kryptologe“ wird die Frau eines Sensationsreporters erdrosselt in der Kanalisation unter der Semperoper gefunden. Von der Tochter fehlt jede Spur. FĂŒr Stiller stellt sich die Frage, ob der Mord mit einer Skandalinszenierung an der Oper in Zusammenhang steht. Doch ihm bleibt nicht viel Zeit, er muss eine verschlĂŒsselte Botschaft des Mörders entrĂ€tseln. Neben den spannenden FĂ€llen steht auch das Privatleben des außergewöhnlichen Ermittlers im Vordergrund. 

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Tod und kein Erbarmen (2019)
Tod und tiefer Fall (2018)
Der Augenmacher (2018)
Der Seelenhirte (2019)
KĂŒstenstill (2019)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Elias Haller zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.