Kurzbiografie von Ellen Crosby

Ellen Crosby kam 1953 in Boston zur Welt und entschied sich nach erfolgreicher Schulzeit fĂŒr ein Studium der Politikwissenschaften und Internationalen Beziehungen. Bevor sie eine Autorenkarriere einschlug, arbeitete sie als Journalistin fĂŒr große amerikanische Tageszeitungen, darunter die Washington Post und das Wall Street Journal. Ihr erster Roman Moscow Nights ging 1990 in den Handel. Inzwischen ĂŒbt sie die Schriftstellerei als Haupterwerb aus. Leider wurden bislang nur vier ihrer zehn BĂŒchern in die deutsche Sprache ĂŒbersetzt.

 

Alle Werke von Ellen Crosby in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Lucie Montgomery

Informationen im Überblick: Autor: Ellen Crosby, 6 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2011

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Ellen Crosby zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.