Alle B√ľcher von Enid Blyton in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Enid Blyton

Die englische Autorin Enid Blyton kam 1897 in London zur Welt und gilt als eine der gr√∂√üten Kinderbuchautorinnen im britischen Raum. W√§hrend ihrer Laufbahn verfasste sie mehr als 800 B√ľcher. Ihre Werke wurden Millionen Mal nachgefragt und weltweit in zig Sprachen √ľbersetzt.

Dass sie schreiben wollte, wusste die junge Enid bereits in der Grundschule. Lesen und Musizieren gehörten zu ihren großen Leidenschaften. Nach einer erfolgreichen Ausbildung als Erzieherin und mehrjährigen Tätigkeit als Lehrerin veröffentlichte sie 1922 ihr erstes Werk.

Das Buch ‚ÄúChild Whispers‚ÄĚ bestand aus einer Reihe von Kindergedichten. Wenig sp√§ter ging Blyton das erste Mal in ihrem Leben eine Ehe ein. Anschlie√üend k√ľndigte sie ihren Beruf und richtete den Fokus ganz auf das Schreiben. Gl√ľcklicherweise kann man heute sagen, denn sonst h√§tte junge Leser wohl nie beliebte Reihen wie ‚ÄúHanni und Nanni‚ÄĚ, F√ľnf Freund oder ‚ÄúDie schwarze Sieben‚ÄĚ in die H√§nde bekommen.

 

Alle Werke von Enid Blyton in richtiger Reihenfolge

Abenteuer ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 8 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1955

Die verwegenen Vier ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 8 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1952

Dolly ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 24 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 2009

Familie Langfeld¬† ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 7 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1960

F√ľnf Freunde ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 76 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 2014

Geheimnis um ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 15 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1961

Hanni und Nanni ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 39 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 2018

Mit Enid Blyton durch das Jahr ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 4 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1934

Nicki ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 27 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1999

Peter und Penny die Zwillinge ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 4 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1960

Pimpernells ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 6 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1951

R√§tsel um‚Ķ ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 8 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1962

Schwarze Sieben ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 15 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1963

Zauberwald ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 4 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1951

Zirkus ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Enid Blyton, 4 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1943

Zur Literatur von Enid Blyton

Enid Blyton ist eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen mit √ľber 600 Millionen verkaufter B√ľcher weltweit. Zu den bekanntesten Werken geh√∂ren die F√ľnf-Freunde-Reihe sowie Hanni und Nanni. Insgesamt hinterlie√ü die britische Autorin √ľber 750 B√ľcher und 10 000 Kurzgeschichten. Blyton schreib in ihrer produktivsten Phase von etwa 1940 bis 1960 beinahe ein Buch pro Woche. Beim Schreiben lie√ü sie sich von ihrem eigenen Leben inspirieren und baute immer wieder vertraute Orte, Personen oder Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten ein. So basieren die Hanni-und-Nanni-Geschichten auf Zwillingen, die sie aus ihrer eigenen Schulzeit kannte. Das M√§dchen George aus der F√ľnf-freunde -Serie, das eigentlich lieber ein Junge w√§re, ist ihr selbst nachempfunden. Die B√ľcher zeichnen sich zudem durch eine einfache und leicht verst√§ndliche Sprache aus. H√§ufige Motive sind Freundschaft und Abenteuer. Das Erz√§hlmuster ist oft gleich, so suchen Hanni und Nanni meist nach Spa√ü und hegen den Wunsch, etwas zu erleben. F√ľr ihre B√ľcher wurde Blyton mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter der Costa Book Award als beliebteste Autorin in Gro√übritannien.

Neu erschienen

F√ľnf Freunde auf Schmugglerjagd (2020)
F√ľnf Freunde und das Weihnachtsgeheimnis (2020)
F√ľnf Freunde und das Weihnachtsgeheimnis (2020)

Beliebte B√ľcher

Hanni und Nanni sind immer dagegen (2015)
F√ľnf Freunde erforschen die Schatzinsel (2015)
Dolly sucht eine Freundin (1966)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten B√ľcher von Enid Blyton zugesagt? Wir freuen uns √ľber Ihre √Ąu√üerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g√ľltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m√ľssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Men√ľ