Biografie von Eva Klingler

Buchautorin Eva Klingler wurde im Jahr 1955 geboren. Sie kam in Gießen zur Welt, verlebte ihre Teenagerjahre und Studienzeit jedoch in Mannheim. Eva Klingler scheint schon damals ein gewisses Grundinteresse fĂŒr die Sprache besessen zu haben. Sie studierte zwar erfolgreich Englisch und Deutsch auf Lehramt, jedoch sollte sie ihre berufliche ErfĂŒllung in einem ganz anderen Bereich finden. 

Eva Klingler scheint eine Frau zu sein, der es wichtig ist, einen gewissen Grad an Autonomie zu bewahren. Nach einem Volontariat beim SĂŒdwestrundfunk entschied sich eines Tages gegen das AngestelltenverhĂ€ltnis, um ihr Geld als freie Journalistin, Autorin und Dozentin zu verdienen. Sie hat zeitweise auch eine Bibliothek geleitet, bis sich mit ganzem Herzen fĂŒr das erzĂ€hlende Schreiben entschied. Ihre ergreifenden Romane handeln vor allem im Elsass und in Baden. 

 

 

Alle Werke von Eva Klingler in richtiger Reihenfolge

Maren Mainhardt – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Eva Klingler, 7 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2017

Raffaela Fried – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Eva Klingler, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1996

Modeberaterin Swentja Tobler – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Eva Klingler, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Andere Werke von Eva Klingler

Zur Literatur von Eva Klingler

Eva Klingler fokussiert sich, nachdem sie zuvor Romane in unterschiedlichen Genres verfasste, zuletzt voll und ganz auf Krimis. Besonders ihre Serie um die Hauptfigur Swantje Tobler erfreut sich bei den LeserInnen großer Beliebtheit. Durch viel Humor und Lokalkolorit bieten die BĂŒcher einen herrlichen Einblick in das gepflegte Badentum nördlich des Schwarzwalds. Klingler lehnt den Begriff der „Regionalkrimis“ aber grundsĂ€tzlich ab – stattdessen schreibe sie laut eigener Aussage BĂŒcher, die in ihrem Lebensumfeld verortet sind. Als Inspiration sucht sich die Autorin markante und historisch spannende Orte, aus denen sie ihre Geschichten entwickelt.  

Im ersten Band wird Friederike Schmied tot in der Umkleidekabine einer Edelboutique gefunden. WĂ€hrend des Einkaufs war auch ihre Stilberaterin Swentja Tobler mit dabei. Die Polizei glaubt, dass es sich um einen Raubmord handelt und sucht den TĂ€ter im Drogenmilieu. Swantje dagegen ist sich sicher, dass es sich um einen Bekannten handeln muss. Deswegen geht sie mit dem ermittelnden Kommissar eine Wette ein: Sie wird in der gehobenen badischen Gesellschaft eine Spur finden. Doch mit ihren Nachforschungen bringt sie sich letztendlich selbst in grĂ¶ĂŸte Gefahr. Mit ihren vielen Fragen deckt Swantje oft die Scheinheiligkeit der High Society auf.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Blutrache (2016)
Aschenputtels Tod (2013)
ErbsĂŒnde (2013)
Rapunzels Ende (2014)
Baden all inclusive (2011)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Eva Klingler zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.