Biografie von Fred Vargas

Eine großartiges Werk kann erst dann entstehen, wenn man ĂŒber mehrere Jahre an seinen eigenen FĂ€higkeiten schĂ€rft. So war es auch bei der Autorin Fred Vargas, die sich schon im jungen Alter mit dem Schreiben beschĂ€ftigte. Ihr eigener Vater, der Journalist Philippe Audoin, untersagte ihr das Fernsehen und animierte sie stattdessen regelmĂ€ĂŸige zum Lesen. 

Bevor sie sich als Schriftstellerin eine internationale Fangemeinde aufbaute, war Vargas als ArchĂ€ologin tĂ€tig. Noch heute arbeitet sie neben ihrer schriftstellerischen Arbeit fĂŒr eine Forschungseinrichtung in Frankreich.

Die in Paris lebende Autorin schreibt ausschließlich Kriminalromane, kennen Sie schon ihre beliebte Buchreihe um den Kommissar Adamsberg?

 

Alle Werke von Fred Vargas in richtiger Reihenfolge

Kehlweiler und die Evangelisten – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Fred Vargas, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1997

Adamsberg, Danglard und Camille – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Fred Vargas, 11 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2017

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Fliehe weit und schnell (2008)
Der vierzehnte Stein (2006)
Die dritte Jungfrau (2010)
Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord (1999)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Fred Vargas zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.