Die Bücher von Friederike Schmöe in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Friederike Schmöe

Die deutsche Buchautorin Friederike Schmöe wurde 1967 in Coburg geboren. Sie ging zunächst ganz normal zur Schule und studierte dann erfolgreich Romanistik und Germanistik. Nach Erlangung der Doktorwürde übernahm sie eine Lehrtätigkeit an der Otto-Friedrich Universität Bamberg, inzwischen arbeitet sie auch an der Universität des Saarlandes.

Friederike Schmöe arbeitet neben ihrem Hauptberuf als erfolgreiche Buchautorin. Seit Herausgabe ihres Debütromans im Jahr 2013 scheint sie sich regelrecht in die Literatur verliebt zu haben. Die Autorin mag es, im ständigen Austausch mit ihren KollegInnen zu stehen. Sie ist sowohl Mitglied bei den Mörderischen Schwestern als auch in der Autorengruppe Das Syndikat.

 

Alle Werke von Friederike Schmöe in richtiger Reihenfolge

Katinka Palfy – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Friederike Schmöe, 14 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Kea Laverde – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Friederike Schmöe, 8 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2017

Weitere Einzelwerke in chronologischer Reihenfolge

Neu erschienen

Lieblingsplätze Oberfranken (2021)
Osterläuten (2021)

Beliebte Bücher

Schweigfeinstill (2009)
Fliehganzleis (2009)
Bisduvergisst (2010)
Maskenspiel (2009)
Wieweitdugehst (2010)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten Bücher von Friederike Schmöe zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.