Biografie von Gaby Hauptmann

Wenn man sich in der Geschichte eines Romans verliert, bezeichnen das Experten als “Deep Reading”. Laut verschiedenen Studien kann dieser Zustand sich positiv auf die Gesundheit auswirken, da er vor allem Stress reduziert. Außerdem kann das Lesen die eigene Fantasie verbessern und den Wortschatz vergrĂ¶ĂŸern. Vor allem Kinder sollten deshalb regelmĂ€ĂŸig zu einem Buch greifen.

Eine deutsche Autorin, die eine ganze Reihe an faszinierender Kinderliteratur zu bieten hat, ist Gaby Hauptmann. Die Schriftstellerin kam im Jahr 1957 in einer Kleinstadt in Baden-WĂŒrttemberg zur Welt. Wie viele ihrer Autoren-Kollegen war Hauptmann zunĂ€chst als Redakteurin in der Fernsehbranche beschĂ€ftigt, bevor sie sich schließlich der Literatur zuwandte.

Hauptmann begann Anfang der 90er Jahre mit dem Schreiben ihres ersten Buches “Alexa, die Amazone”. Seither ist die Leserschaft der Autorin stark gewachsen, ihr BĂŒcher werden inzwischen auf der ganzen Welt nachgefragt.

Alle Werke von Gaby Hauptmann in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Kaya – frei und stark

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Gaby Hauptmann, 12 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Neu erschienen

Unsere allerbeste Zeit (2021)

Beliebte BĂŒcher

Suche impotenten Mann fĂŒrs Leben (2010)
Nur ein toter Mann ist ein guter Mann (2019)
RĂŒckflug zu verschenken (2012)
Ich liebe dich, aber nicht heute (2018)
FĂŒnf Sterne Kerle inklusive (2007)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Gaby Hauptmann zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.